App-Bundle-Releases an Tester verteilen – Codelab

1. Übersicht

Bild10.png

In diesem Codelab erfahren Sie, wie Sie Android App Bundle-Releases mithilfe von Firebase App Distribution und seinem Gradle-Plug-in an Tester verteilen. App Distribution bietet einen zentralen Hub für Sie, um Vorabversionen Ihrer App und die Tester zu verwalten, die Sie zu jeder Version einladen.

Was Sie lernen werden

  • So verknüpfen Sie Ihre Firebase-App mit Google Play
  • So verpacken und erstellen Sie Ihre App als App-Bundle
  • So erstellen Sie eine Version und teilen sie mit Live-Testern
  • So laden Sie als Tester neue Releases herunter und testen sie

Was du brauchen wirst

  • Android Studio v4.0+
  • Eine signierte Bundle-Datei, die Sie von Android Studio generiert haben
  • Ein Google Play-Entwicklerkonto, dessen Eigentümer oder Administrator Sie sind
  • Ihre App in Google Play ist im Google Play App-Dashboard eingerichtet und hat folgenden Status :
    • Die App wird an einen der Google Play-Tracks (Internes Testen, Geschlossenes Testen, Offenes Testen oder Produktion) verteilt.
    • Die Überprüfung der App in Google Play ist abgeschlossen und die App wird veröffentlicht. Ihre App wird veröffentlicht, wenn in der Spalte „ App-Status“ einer der folgenden Status angezeigt wird: „Interner Test“ (kein interner Entwurfstest), „Geschlossener Test“, „Offener Test“ oder „Produktion“.
  • Eine E-Mail-Adresse, die Sie als Tester verwenden können, um neue Build-Einladungen von Firebase zu erhalten

2. Erstellen Sie ein Firebase-Projekt

  1. Melden Sie sich bei Firebase an.
  2. Klicken Sie in der Firebase-Konsole auf Projekt hinzufügen und nennen Sie Ihr Projekt dann „AppBundlesCodelab“. Merken Sie sich die Projekt-ID für Ihr Firebase-Projekt. Wenn Sie die Projekt-ID nicht bearbeiten, weist Firebase Ihrem Projekt automatisch eine eindeutige ID zu.

    image8.png
  3. (Optional) Wenn Sie dazu aufgefordert werden, aktivieren Sie Google Analytics.
  4. Führen Sie die verbleibenden Schritte aus und klicken Sie dann auf Projekt erstellen .

Fügen Sie Ihr App-Bundle zum Projekt hinzu

  1. Klicken Sie in der Firebase-Konsole auf App hinzufügen .

    Bild5.png
  2. Achten Sie beim Registrieren Ihrer App darauf, denselben Paketnamen wie die App zu verwenden, die in Ihr Google Play-Entwicklerkonto hochgeladen wurde. Klicken Sie abschließend auf App registrieren .
  3. Führen Sie die verbleibenden Schritte aus, um die Firebase-Konfigurationsdatei Ihrer App ( google-services.json ) zu Ihrer App hinzuzufügen. Beachten Sie, dass App Distribution für Android kein Firebase SDK zum Hinzufügen zu Ihrer App hat.
  4. Klicken Sie auf Weiter zur Konsole .
  1. Gehen Sie in der Firebase-Konsole zu Ihren Projekteinstellungen .

    Bild2.png
  2. Klicken Sie auf der Registerkarte Integrationen auf der Google Play -Karte auf Link .
  3. Befolgen Sie die Anweisungen auf dem Bildschirm, um die App Distribution-Integration zu aktivieren, und wählen Sie dann Ihre neu erstellte Firebase-App aus, um sie mit Google Play zu verknüpfen.

Nachdem Sie diese Schritte ausgeführt haben, wird Ihre Firebase-App mit Ihrer App in Ihrem Google Play-Entwicklerkonto verknüpft, solange die Paketnamen der Apps übereinstimmen.

3. Fügen Sie App Distribution zu Ihrem Projekt hinzu

Fügen Sie das App Distribution Gradle-Plugin hinzu

Jetzt verwenden Sie Android Studio, um App Distribution und das dazugehörige Gradle-Plug-in als Buildscript-Abhängigkeiten zu Ihrer App hinzuzufügen.

  1. Fügen Sie in Ihrer Gradle-Datei auf Projektebene ( android/build.gradle ) das App Distribution Gradle-Plugin und das Maven-Repository von Google hinzu.
    buildscript {
        repositories {
            // Check that you have Google's Maven repository (if not, add it).
            google()
            mavenCentral()
        }
        dependencies {
            // Add the App Distribution Gradle plugin
            classpath `com.google.firebase:firebase-appdistribution-gradle:2.1.2`
        }
    }
    
  2. Fügen Sie in Ihrer Gradle-Datei auf App-Ebene ( android/app/build.gradle ) das App Distribution-Plugin hinzu:
    apply plugin: `com.android.application`
    
    // ...
    
    // Apply the App Distribution Gradle plugin
    apply plugin: `com.google.firebase.appdistribution`
    
    // ...
    
  3. Wenn Sie sich hinter einem Unternehmensproxy oder einer Firewall befinden, fügen Sie die folgende Java-Systemeigenschaft hinzu, die es App Distribution ermöglicht, Ihre Verteilungen auf Firebase hochzuladen:
    -Djavax.net.ssl.trustStore=/path/to/truststore -Djavax.net.ssl.trustStorePassword=password
    

Authentifizieren Sie Ihr Firebase-Projekt

Bevor Sie das Gradle-Plug-in verwenden können, müssen Sie Ihr Firebase-Projekt authentifizieren. Für dieses Codelab melden Sie sich mit der Anmeldeaktion des Plug-ins bei Ihrem Google-Konto an.

  1. Führen Sie den folgenden Befehl im Stammverzeichnis Ihres Android-Projekts aus:
    ~/your-android-project$ ./gradlew appDistributionLogin
    
  2. Wenn der Befehl einen Authentifizierungslink druckt, öffnen Sie ihn in einem Browser. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, melden Sie sich bei Ihrem Google-Konto an und erteilen Sie die Berechtigung zum Zugriff auf Ihr Firebase-Projekt. Der Gradle-Befehl druckt ein Aktualisierungstoken, das das App Distribution-Plug-in zur Authentifizierung bei Firebase verwendet.
  3. Legen Sie die Umgebungsvariable FIREBASE_TOKEN auf das Token aus dem vorherigen Schritt fest:
    ~/your-android-project$ export FIREBASE_TOKEN=your_firebase_token
    

4. Konfigurieren Sie Ihre Bundle-Eigenschaften in Android Studio

In diesem Schritt fügen Sie sich selbst als Tester für den Build hinzu, den Sie später verteilen werden. Sobald Sie den Build verteilt haben, erhalten Tester E-Mail-Benachrichtigungen von Firebase, in denen sie zum Testen des neuen Builds eingeladen werden.

Fügen Sie in Ihrer app/build.gradle firebaseAppDistribution Abschnitt firebaseAppDistribution hinzu und fügen Sie die folgenden Parameter hinzu:

  • appID : Die Firebase-App-ID Ihrer App. Sie finden es auf der Registerkarte Allgemein Ihrer Projekteinstellungen .
  • artifactType : Der Dateityp Ihrer App ( AAB ).
  • testers : Die E-Mail-Adressen Ihrer Tester. Fügen Sie für dieses Codelab Ihre eigene E-Mail-Adresse hinzu, damit Sie Ihren Build nach der Verteilung testen können.

Zum Beispiel:

android {

   // ...

   buildTypes {
       release {
           firebaseAppDistribution {
               appId="yourAppId"
               artifactType="AAB"
               testers="your@exampleemail.com, cerseimartell.772371@email.com"
           }
       }
   }

// ...
}

Optional können Sie die in Ihrer build.gradle festgelegten Werte auch überschreiben, indem Sie Befehlszeilenargumente in Form von -PappDistribution- property-name = property-value .

5. Erstellen und verteilen Sie eine Version

  1. Führen Sie die bundle Variant Gradle-Task aus, um Ihre App-Bundle-Datei zu erstellen:
    $ ./gradlew :base:bundleRelease
    
  2. Suchen Sie das Bundle im Build-Verzeichnis Ihrer Anwendung (der Standardspeicherort ist app/build/outputs/bundle/release ).
  3. Um die Version zu verteilen, erstellen Sie die Ziele bundleRelease und appDistributionUploadRelease mit dem Gradle-Wrapper Ihres Projekts. Schließen Sie das Firebase-Token ein (das Sie in Schritt 3 erhalten haben: App-Verteilung zu Ihrer App hinzufügen).
    export FIREBASE_TOKEN=your_firebase_token
    
    ./gradlew --stop // Only needed for environment variable changes
    
    ./gradlew bundleRelease appDistributionUploadRelease
    

Tester erhalten jetzt E-Mail-Einladungen zum Herunterladen und Testen des Builds. Als Entwickler können Sie jetzt den Build auf der Registerkarte „ Releases “ des App-Distribution-Dashboards überwachen.

6. Laden Sie Ihre Version herunter und testen Sie sie

In diesem Abschnitt werden Sie als Tester eingerichtet, um die von Ihnen verteilte Version herunterzuladen. Als Tester müssen Sie Ihr Testgerät authentifizieren und die interne App-Freigabe in der Google Play Store App aktivieren.

  1. Melden Sie sich auf Ihrem Testgerät bei Ihrem Tester-E-Mail-Konto an und öffnen Sie die Einladung von Firebase.

    image6.png
  2. Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto an und nehmen Sie die Einladung zum Testen der verteilten Version an. Optional können Sie auch den Firebase App Tester herunterladen, der verhindert, dass heruntergeladene Versionen zum Downloads -Ordner Ihres Geräts hinzugefügt werden. Außerdem werden zusätzliche Informationen zu Veröffentlichungen angezeigt, z. B. der Downloadfortschritt und die Veröffentlichungsversion.

    image9.png
  3. Tippen Sie in der Version auf Herunterladen , um sie aus dem Play Store zu installieren.
  4. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, führen Sie die verbleibenden Schritte aus, um die interne App-Freigabe zu aktivieren (die Anweisungen werden auf Ihrem Testgerät angezeigt und müssen nur einmal ausgeführt werden).

Sobald der Download abgeschlossen ist, erscheint Ihr Release automatisch als Verknüpfung auf dem Startbildschirm Ihres Geräts.

7. Herzlichen Glückwunsch!

Sie haben gerade Firebase App Distribution verwendet, um ein App-Bundle hochzuladen und eine Version an Tester zu verteilen.

Nächste Schritte