Verwenden Sie FCM und FIAM, um Nachrichten an Benutzer zu senden

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

1. Bevor Sie beginnen

In diesem Codelab erfahren Sie, wie Sie die Möglichkeit hinzufügen, mit Benutzern zu interagieren, unabhängig davon, ob sie Ihre App im Vordergrund oder Ihre App im Hintergrund verwenden.

206c7ecece550bde.png

Voraussetzungen

Keiner

Was Sie lernen werden

  • Fügen Sie Ihrer Android-App Firebase hinzu
  • Fügen Sie FCM- und FIAM-Abhängigkeiten hinzu
  • Senden Sie eine Test-FCM-Nachricht an Ihre App
  • Senden Sie eine Test-FIAM-Nachricht an Ihre App

Was du brauchen wirst

  • Android-Studio 4.1
  • Android-Gerät oder Emulator

2. Legen Sie los

Holen Sie sich den Beispielcode

Klonen Sie das GitHub-Repository über die Befehlszeile:

Importieren Sie die Starter-App

Wählen Sie in Android Studio das codelab-fcm-and-fiam ( android_studio_folder.png ). Es wäre diejenige, die im vorherigen Schritt geklont wurde ( Datei > Öffnen > .../codelab-fcm-and-fiam).

Sie sollten jetzt das FcmAndFiam-Projekt in Android Studio geöffnet haben. Wenn Sie eine Warnung über das Fehlen einer google-services.json-Datei sehen, machen Sie sich keine Sorgen. Es wird im nächsten Schritt hinzugefügt.

3. Erstellen Sie ein Firebase-Konsolenprojekt

Fügen Sie dem Projekt Firebase hinzu

  1. Gehen Sie zur Firebase-Konsole .
  2. Wählen Sie Projekt hinzufügen aus .
  3. Wählen Sie einen Projektnamen aus oder geben Sie einen ein.
  4. Befolgen Sie die verbleibenden Einrichtungsschritte in der Firebase-Konsole und klicken Sie dann auf Projekt erstellen (oder Firebase hinzufügen, wenn Sie ein vorhandenes Google-Projekt verwenden).
  5. Klicken Sie auf dem Übersichtsbildschirm Ihres neuen Projekts auf das Android-Symbol, um den Einrichtungsablauf zu starten.
  6. Geben Sie den Paketnamen des Codelabs ein: com.google.firebase.codelab.fcmandfiam

Fügen Sie Ihrer App die Datei google-services.json hinzu

Nachdem Sie den Paketnamen hinzugefügt haben, klicken Sie auf App registrieren und dann auf Download google-services.json , um Ihre Firebase-Android-Konfigurationsdatei zu erhalten, und kopieren Sie dann die Datei google-services.json in das app -Verzeichnis in Ihrem Projekt. Nachdem die Datei heruntergeladen wurde, können Sie für die nächsten Schritte, die in der Konsole angezeigt werden, auf Überspringen klicken (sie wurden bereits im build-android-start-Projekt für Sie erledigt).

Fügen Sie Ihrer App das Plug-in für Google-Dienste hinzu

Das Google-Services-Plug-in verwendet die Datei „google-services.json“, um Ihre Anwendung für die Verwendung von Firebase zu konfigurieren. Die Google-Services-Plug-in-Abhängigkeit und das Plug-in selbst sollten bereits zu den Build-Dateien auf Projekt- bzw. App-Ebene hinzugefügt werden. Bestätigen Sie folgende Eingaben:

build.gradle

buildscript {
  ...
  dependencies {
    ...
    classpath 'com.google.gms:google-services:4.3.8'
  }
}

app/build.gradle

plugins {
  ...
  id: 'com.google.gms.google-services'
}

Abhängigkeiten hinzufügen

FCM und FIAM erfordern die folgenden Abhängigkeiten. Diese Abhängigkeiten sollten bereits der Build-Datei auf App-Ebene hinzugefügt werden. Bestätigen Sie, dass die folgenden Abhängigkeiten hinzugefügt wurden:

app/build.gradle

dependencies {
  ...
  implementation platform('com.google.firebase:firebase-bom:28.4.2')
  implementation 'com.google.firebase:firebase-analytics'
  implementation 'com.google.firebase:firebase-messaging'
  implementation 'com.google.firebase:firebase-inappmessaging-display'
}

Synchronisieren Sie Ihr Projekt mit Gradle-Dateien

Um sicherzustellen, dass alle Abhängigkeiten für Ihre App verfügbar sind, sollten Sie Ihr Projekt an dieser Stelle mit Gradle-Dateien synchronisieren. Wählen Sie in der Symbolleiste von Android Studio Datei > Projekt mit Gradle-Dateien synchronisieren.

4. Protokollkennungen

Firebase Cloud Messaging und Firebase In App Messaging verwenden beide Kennungen, um Nachrichten an Apps zu senden. FCM verwendet ein Registrierungstoken und FIAM verwendet eine Installations-ID.

  1. Ersetzen Sie in MainActivity.kt das TODO durch den folgenden Code, um die zum Senden von Nachrichten erforderlichen Kennungen zu protokollieren:
FirebaseMessaging.getInstance().token.addOnCompleteListener { regTokenTask ->
   if (regTokenTask.isSuccessful) {
       Log.d(TAG, "FCM registration token: ${regTokenTask.result}")
   } else {
       Log.e(TAG, "Unable to retrieve registration token",
           regTokenTask.exception)
   }
}
FirebaseInstallations.getInstance().id.addOnCompleteListener { installationIdTask ->
   if (installationIdTask.isSuccessful) {
       Log.d(TAG, "Firebase Installations ID: ${installationIdTask.result}")
   } else {
       Log.e(TAG, "Unable to retrieve installations ID",
           installationIdTask.exception)
   }
}
  1. Verbinden Sie Ihr Android-Gerät und klicken Sie auf Ausführen ( ausführen.png ) in der Symbolleiste von Android Studio. Durch Tippen auf die Schaltfläche " Log Identifiers " werden das FCM-Registrierungstoken und die Firebase-Installations-ID in logcat protokolliert. Die Ausgabe sollte wie folgt aussehen:
D/FcmAndFiam: Firebase Installations ID: emMc5...AsJfb
  FCM registration token: emMc5LART6GV7...r0Q

5. Test-FCM-Nachricht senden

FCM-Nachrichten können sowohl von der Firebase-Konsole als auch von der FCM-REST-API gesendet werden. In diesem Codelab erstellen wir eine FCM-Benachrichtigungsnachricht und senden sie an unser Gerät. Benachrichtigungsmeldungen werden im Benachrichtigungsbereich des Systems angezeigt. Senden Sie eine Test-FCM-Nachricht per:

  1. Stellen Sie sicher, dass sich die App im Hintergrund befindet (gehen Sie zum Startbildschirm)
  2. Gehen Sie zur Firebase-Konsole und wählen Sie im linken Navigationsbereich Cloud Messaging aus
  3. Wählen Sie Ihre erste Nachricht senden aus
  4. Fügen Sie einen Titel und einen Text für die Nachricht hinzu und klicken Sie dann auf Testnachricht senden

207ced65f5245ada.png

  1. Fügen Sie das FCM-Registrierungstoken hinzu und klicken Sie dann auf Test

f3556c6a8a6453fe.png

  1. Beachten Sie die Anzeigebenachrichtigung auf dem Gerät
  2. Durch Tippen auf die Benachrichtigung wird die App geöffnet

6. Test-FIAM-Nachricht senden

Firebase In App Messaging kann als Ergebnis einer Vielzahl von Benutzerereignissen ausgelöst werden. Die Testnachricht verwendet das App-Öffnungsereignis, um die In-App-Nachricht auszulösen. Senden Sie eine Test-FIAM-Nachricht per:

  1. Stellen Sie sicher, dass sich die App im Hintergrund befindet (gehen Sie zum Startbildschirm)
  2. Gehen Sie zur Firebase-Konsole und wählen Sie im linken Navigationsbereich In-App-Messaging aus
  3. Wählen Sie Ihre erste Kampagne erstellen aus
  4. Wählen Sie die Top-Banner-Kampagne aus und geben Sie Titel und Text der Nachricht ein
  5. Klicken Sie auf Auf Gerät testen

69f6ea5eff240d1.png

  1. Fügen Sie die Installations-ID hinzu und klicken Sie auf Test

24b101edfab47144.png

  1. App erneut öffnen
  2. Beachten Sie die App-Nachricht

7. Herzlichen Glückwunsch

Herzlichen Glückwunsch, Sie haben sowohl FCM- als auch FIAM-Nachrichten erfolgreich gesendet. Jetzt wissen Sie, wie Sie mit Ihren Benutzern interagieren können, unabhängig davon, ob sie Ihre App im Vordergrund oder Ihre App im Hintergrund verwenden.

Weiterlesen

Was kommt als nächstes

  • Senden Sie Nachrichten an Benutzer in Ihrer eigenen Android-App.

Referenzdokumente