Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Beginnen Sie mit Firebase Crashlytics

In diesem Schnellstart wird beschrieben, wie Sie Firebase Crashlytics in Ihrer App mit dem Firebase Crashlytics SDK einrichten, damit Sie umfassende Absturzberichte in der Firebase-Konsole erhalten .

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie Crashlytics einrichten können , müssen Sie Ihr Unity-Projekt registrieren und für die Verwendung von Firebase konfigurieren.

  • Wenn Ihr Unity-Projekt bereits Firebase verwendet, ist es bereits für Firebase registriert und konfiguriert.

  • Wenn Sie kein Unity-Projekt haben, können Sie eine Beispiel-App herunterladen.

    Beachten Sie, dass das Hinzufügen von Firebase zu Ihrem Unity-Projekt Aufgaben sowohl in der Firebase-Konsole als auch in Ihrem geöffneten Unity-Projekt umfasst (Sie laden beispielsweise Firebase-Konfigurationsdateien von der Konsole herunter und verschieben sie dann in Ihr Unity-Projekt).

Schritt 1 : Richten Sie Crashlytics in der Firebase-Konsole ein

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich der Firebase-Konsole auf Crashlytics .

  2. Wenn in Ihrem Firebase-Projekt mehrere Apps registriert sind, wählen Sie die gerade hinzugefügte App aus der Dropdown-Liste neben Crashlytics in der oberen Leiste der Konsole aus.

  3. Klicken Sie auf Crashlytics aktivieren .

Schritt 2 : Fügen Sie Ihrer App Firebase Crashlytics hinzu

  1. Laden Sie das Firebase Unity SDK herunter und entpacken Sie das SDK an einem geeigneten Ort.

    Das Firebase Unity SDK ist nicht plattformspezifisch.

  2. Navigieren Sie in Ihrem geöffneten Unity-Projekt zu Assets > Paket importieren > Benutzerdefiniertes Paket .

  3. Wählen Sie im entpackten SDK aus, dass das Crashlytics SDK ( FirebaseCrashlytics.unitypackage ) importiert werden soll.

    Sie können auch jedes andere unterstützte Firebase-Produkt importieren.

  4. Klicken Sie im Fenster " Unity-Paket importieren" auf " Importieren" .

Schritt 3 : Crashlytics initialisieren

  1. Erstellen Sie ein neues C # GameObject und fügen Sie es dann einem GameObject in der Szene hinzu.

    1. Öffne deine erste Szene und erstelle ein leeres GameObject Namen CrashlyticsInitializer .

    2. Klicken Sie im Inspektor für das neue Objekt auf Komponente hinzufügen.

    3. Wählen Sie Ihr CrashlyticsInit Skript aus, um es dem CrashlyticsInitializer Objekt CrashlyticsInitializer .

  2. Initialisieren Sie Crashlytics in der Start Methode des Skripts:

    using System.Collections;
    using System.Collections.Generic;
    using UnityEngine;
    
    // Import Firebase
    using Firebase;
    
    public class CrashlyticsInit : MonoBehaviour {
        // Use this for initialization
        void Start () {
            // Initialize Firebase
            Firebase.FirebaseApp.CheckAndFixDependenciesAsync().ContinueWith(task => {
                var dependencyStatus = task.Result;
                if (dependencyStatus == Firebase.DependencyStatus.Available)
                {
                    // Create and hold a reference to your FirebaseApp,
                    // where app is a Firebase.FirebaseApp property of your application class.
                    // Crashlytics will use the DefaultInstance, as well;
                    // this ensures that Crashlytics is initialized.
                    Firebase.FirebaseApp app = Firebase.FirebaseApp.DefaultInstance;
    
                    // Set a flag here for indicating that your project is ready to use Firebase.
                }
                else
                {
                    UnityEngine.Debug.LogError(System.String.Format(
                      "Could not resolve all Firebase dependencies: {0}",dependencyStatus));
                    // Firebase Unity SDK is not safe to use here.
                }
            });
        }
    
      // Update is called once per frame
      void Update()
        // ...
    }

Nachdem das SDK hinzugefügt und initialisiert wurde, kann Crashlytics automatisch auf Absturzberichte warten und diese sammeln.

Schritt 4 : Führen Sie Ihr Projekt aus

Überprüfen Sie nach dem Exportieren Ihres Projekts nach iOS oder Android , ob das Projekt korrekt exportiert wurde.

Wenn nach dem Vergleich Ihres Projekts mit den folgenden Beispielexportkonfigurationen Dateien fehlen, öffnen Sie den Unity-Editor und führen Sie den Google Play Services Resolver aus .

iOS

Android

Führen Sie den Resolver aus (optional)

Die Google Play Services Resolver stellen sicher, dass Ihr Unity-Projekt die entsprechenden Abhängigkeiten für den Export Ihrer App nach iOS oder Android aufweist .

Weitere Informationen zum Resolver finden Sie in der README-Datei für den Unity Jar Resolver .

iOS

Der iOS Resolver wird automatisch ausgeführt und nutzt Cocoapods , um iOS-Abhängigkeiten in das exportierte Pods Verzeichnis aufzunehmen.

  • So laden Sie Cocoapods auf Ihren Computer herunter:

    • Navigieren Sie zu Assets > Play Services Resolver > iOS Resolver > Cocoapods installieren
  • So aktivieren oder deaktivieren Sie die Generierung von Poddateien (optional) :

    • Navigieren Sie zu Assets > Play Services Resolver > iOS Resolver > Einstellungen

Android

Der Android Resolver wird automatisch ausgeführt und nutzt gradle , um Android-Abhängigkeiten in Assets/Plugins/Android gradle .

  • So führen Sie den Resolver manuell aus:

    • Navigieren Sie zu Assets > Play Services Resolver > Android Resolver > Auflösen
  • So aktivieren oder deaktivieren Sie die automatische Auflösung (standardmäßig aktiviert):

    • Navigieren Sie zu Assets > Play Services Resolver > Android Resolver > Einstellungen

Nächste Schritte