Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Installation & Setup unter iOS

Die Firebase-Echtzeitdatenbank ist eine in der Cloud gehostete Datenbank. Die Daten werden als JSON gespeichert und in Echtzeit mit jedem verbundenen Client synchronisiert. Wenn Sie plattformübergreifende Apps mit unseren Android-, iOS- und JavaScript-SDKs erstellen, teilen sich alle Ihre Clients eine Echtzeitdatenbankinstanz und erhalten automatisch Updates mit den neuesten Daten.

Voraussetzungen

  1. Installieren Sie das Firebase SDK .
  2. Fügen Sie Ihre App zu Ihrem Firebase-Projekt in der Firebase-Konsole hinzu .

Erstellen Sie eine Datenbank

  1. Navigieren Sie zum Abschnitt Echtzeitdatenbank der Firebase-Konsole . Sie werden aufgefordert, ein vorhandenes Firebase-Projekt auszuwählen. Folgen Sie dem Workflow zur Datenbankerstellung.

  2. Wählen Sie einen Startmodus für Ihre Firebase-Sicherheitsregeln:

    Testmodus

    Gut für den Einstieg in die mobilen und Web-Client-Bibliotheken, ermöglicht es jedoch jedem, Ihre Daten zu lesen und zu überschreiben. Lesen Sie nach dem Testen unbedingt den Abschnitt Grundlegendes zu Firebase-Echtzeitdatenbankregeln .

    Wählen Sie den Testmodus, um mit dem Web, iOS oder Android SDK zu beginnen.

    Gesperrter Modus

    Verweigert alle Lese- und Schreibvorgänge von Mobil- und Webclients. Ihre authentifizierten Anwendungsserver können weiterhin auf Ihre Datenbank zugreifen.

  3. Wählen Sie eine Region für die Datenbank. Abhängig von Ihrer Region hat der Datenbank-Namespace die Form <databaseName>.firebaseio.com oder <databaseName>.<region>.firebasedatabase.app . Weitere Informationen finden Sie unter Auswählen von Standorten für Ihr Projekt .

  4. Klicken Sie auf Fertig .

Wenn Sie die Echtzeitdatenbank aktivieren, wird auch die API im Cloud-API-Manager aktiviert.

Fügen Sie Ihrer App eine Firebase-Echtzeitdatenbank hinzu

  1. Fügen Sie die Abhängigkeit für die Firebase-Echtzeitdatenbank zur Podfile Ihres Projekts Podfile :

    pod 'Firebase/Database'
    
  2. Führen Sie die pod install und öffnen Sie die erstellte .xcworkspace Datei.

Konfigurieren Sie Echtzeit-Datenbankregeln

Die Echtzeitdatenbank bietet eine deklarative Regelsprache, mit der Sie festlegen können, wie Ihre Daten strukturiert werden sollen, wie sie indiziert werden sollen und wann Ihre Daten gelesen und beschrieben werden können.

Richten Sie die Firebase-Echtzeitdatenbank ein

Sie müssen Firebase initialisieren, bevor eine Firebase-App-Referenz erstellt oder verwendet wird. Wenn Sie dies bereits für eine andere Firebase-Funktion getan haben, können Sie diesen Schritt überspringen.

  1. Importieren Sie das Firebase-Modul in Ihr UIApplicationDelegate :

    Schnell

    import Firebase

    Ziel c

    @import Firebase;
  2. Konfigurieren Sie eine gemeinsam genutzte FirebaseApp Instanz, normalerweise in der application:didFinishLaunchingWithOptions: Ihrer App application:didFinishLaunchingWithOptions: method:

    Schnell

    // Use Firebase library to configure APIs
    FirebaseApp.configure()

    Ziel c

    // Use Firebase library to configure APIs
    [FIRApp configure];

Erstellen Sie dann einen Verweis auf Ihre Datenbank und geben Sie den Speicherort an, an den Sie schreiben möchten.

Schnell

var ref: DatabaseReference!

ref = Database.database().reference()

Ziel c

@property (strong, nonatomic) FIRDatabaseReference *ref;

self.ref = [[FIRDatabase database] reference];

Nächste Schritte