Installation & Einrichtung in JavaScript

Die Firebase Realtime Database ist eine in der Cloud gehostete Datenbank. Daten werden als JSON gespeichert und in Echtzeit mit jedem verbundenen Client synchronisiert. Wenn Sie plattformübergreifende Apps mit unseren Android-, Apple-Plattformen und JavaScript-SDKs erstellen, teilen sich alle Ihre Clients eine Realtime Database-Instanz und erhalten automatisch Updates mit den neuesten Daten.

Voraussetzungen

Falls noch nicht geschehen, installieren Sie das Firebase JS SDK und initialisieren Sie Firebase .

Erstellen Sie eine Datenbank

  1. Navigieren Sie zum Abschnitt Echtzeitdatenbank der Firebase-Konsole . Sie werden aufgefordert, ein vorhandenes Firebase-Projekt auszuwählen. Folgen Sie dem Workflow zur Datenbankerstellung.

  2. Wählen Sie einen Startmodus für Ihre Firebase-Sicherheitsregeln aus:

    Testmodus

    Gut für den Einstieg in die mobilen und Web-Client-Bibliotheken, aber jeder kann Ihre Daten lesen und überschreiben. Lesen Sie nach dem Testen unbedingt den Abschnitt Grundlegendes zu Firebase-Echtzeitdatenbankregeln .

    Um mit dem Web-, Apple- oder Android-SDK zu beginnen, wählen Sie den Testmodus aus.

    Gesperrter Modus

    Verweigert alle Lese- und Schreibvorgänge von Mobil- und Web-Clients. Ihre authentifizierten Anwendungsserver können weiterhin auf Ihre Datenbank zugreifen.

  3. Wählen Sie einen Speicherort für die Datenbank.

    Abhängig vom Speicherort der Datenbank hat die URL für die neue Datenbank eines der folgenden Formate:

    • DATABASE_NAME .firebaseio.com (für Datenbanken in us-central1 )

    • DATABASE_NAME . REGION .firebasedatabase.app (für Datenbanken an allen anderen Standorten)

  4. Klicken Sie auf Fertig .

Wenn Sie Realtime Database aktivieren, wird auch die API im Cloud API Manager aktiviert.

Konfigurieren Sie Echtzeit-Datenbankregeln

Die Realtime Database bietet eine deklarative Regelsprache, mit der Sie definieren können, wie Ihre Daten strukturiert, wie sie indiziert werden sollen und wann Ihre Daten gelesen und geschrieben werden können.

Fügen Sie das Realtime Database JS SDK hinzu und initialisieren Sie Realtime Database

Sie müssen Ihre Echtzeitdatenbank-URL angeben, wenn Sie das JavaScript-SDK initialisieren.

Sie finden Ihre Echtzeitdatenbank-URL im Abschnitt „ Echtzeitdatenbank “ der Firebase-Konsole . Abhängig vom Speicherort der Datenbank hat die Datenbank-URL eine der folgenden Formen:

  • https:// DATABASE_NAME .firebaseio.com (für Datenbanken in us-central1 )
  • https:// DATABASE_NAME . REGION .firebasedatabase.app (für Datenbanken an allen anderen Standorten)

Initialisieren Sie das SDK mit dem folgenden Code-Snippet:

Web version 9

import { initializeApp } from "firebase/app";
import { getDatabase } from "firebase/database";

// TODO: Replace the following with your app's Firebase project configuration
// See: https://firebase.google.com/docs/web/learn-more#config-object
const firebaseConfig = {
  // ...
  // The value of `databaseURL` depends on the location of the database
  databaseURL: "https://DATABASE_NAME.firebaseio.com",
};

// Initialize Firebase
const app = initializeApp(firebaseConfig);


// Initialize Realtime Database and get a reference to the service
const database = getDatabase(app);

Web version 8

import firebase from "firebase/app";
import "firebase/database";

// TODO: Replace the following with your app's Firebase project configuration
// See: https://firebase.google.com/docs/web/learn-more#config-object
const firebaseConfig = {
  // ...
  // The value of `databaseURL` depends on the location of the database
  databaseURL: "https://DATABASE_NAME.firebaseio.com",
};

// Initialize Firebase
firebase.initializeApp(firebaseConfig);


// Initialize Realtime Database and get a reference to the service
const database = firebase.database();

Sie sind bereit, die Firebase Realtime Database zu verwenden!

Nächste Schritte