Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Erste Schritte mit Firebase-Vorhersagen

Sie können Firebase-Vorhersagen verwenden, um das Benutzerverhalten vorherzusagen. Ihre Vorhersagen sind automatisch in Remote Config, dem Notifications Composer, Firebase In-App Messaging und A / B-Tests verfügbar, damit Sie die Benutzererfahrung für verschiedene Benutzersegmente anpassen können. Sie können Ihre Vorhersagen auch zur Analyse und Verwendung in Ihren eigenen Tools nach BigQuery exportieren.

In diesem Handbuch erfahren Sie, wie Sie Vorhersagen mit Ihrer App verwenden. Führen Sie dazu die folgenden Schritte aus:

  1. Fügen Sie Ihrer App Analytics hinzu.
  2. Aktivieren Sie die gemeinsame Nutzung und Vorhersage von Analytics-Daten
  3. Optional: Definieren Sie benutzerdefinierte Vorhersagen
  4. Verwenden Sie Vorhersagen in Ihrer App

Fügen Sie Ihrer App Analytics hinzu

Fügen Sie Ihrer App Analytics hinzu, bevor Sie Vorhersagen verwenden.

Es ist hilfreich, aber nicht erforderlich, einige zusätzliche Ereignisse hinzuzufügen, um wichtige Ereignisse und Interaktionen in Ihrer App zu erfassen. Verwenden Sie die Firebase-Konsole, um die wichtigsten Ereignisse als Konvertierungsereignisse zu markieren.

In diesem Handbuch wird davon ausgegangen, dass Ihre App die vordefinierten Abwanderungs- und Ausgabenvorhersagen verwendet. Sie können Ihrer App jedoch auch zusätzliche Analytics-Ereignisse hinzufügen, um andere Arten von Benutzerverhalten vorherzusagen, z. B. die folgenden:

  • Wenn Benutzer eine virtuelle In-App-Währung ausgeben, wie dies bei Gaming-Apps der Fall sein kann. Für diese Vorhersage müssen Sie das Analytics-Ereignis " spend_virtual_currency in Ihrer App verwenden.
  • Wenn Benutzer App-Inhalte freigeben, wie dies bei den meisten Nicht-Gaming-Apps mit einer Art Social-Media-Integration der Fall sein kann. Für diese Vorhersage müssen Sie das share Analytics-Ereignis in Ihrer App verwenden.
  • Wenn Benutzer einen bestimmten Bildschirm in Ihrer App öffnen, protokollieren Sie ein benutzerdefiniertes Ereignis.

Weitere Informationen zu diesen Ereignissen finden Sie unter Ereignisse: Alle Apps .

iOS

  1. Fügen Sie Ihrer App Analytics hinzu, indem Sie die Anweisungen im Analytics-Handbuch für iOS verwenden .

  2. Fügen Sie Ihrer App zusätzliche Ereignisse hinzu, die Sie vorhersagen möchten, z. B. " spend_virtual_currency oder " share . Anweisungen finden Sie im Analytics-Protokollereignishandbuch für iOS . Verwenden Sie die folgenden Analytics-Konstanten, um diese Ereignisse in Ihrer App zu protokollieren: kFIREventSpendVirtualCurrency und kFIREventShare .

Android

  1. Fügen Sie Ihrer App Analytics hinzu. Befolgen Sie dazu die Anweisungen im Analytics-Handbuch für Android .

  2. Fügen Sie Ihrer App zusätzliche Ereignisse hinzu, die Sie vorhersagen möchten, z. B. " spend_virtual_currency oder " share . Anweisungen finden Sie im Analytics-Protokollereignishandbuch für Android . Verwenden Sie die folgenden Analytics-Konstanten, um diese Ereignisse in Ihrer App zu protokollieren: SPEND_VIRTUAL_CURRENCY und SHARE .

Aktivieren Sie die gemeinsame Nutzung und Vorhersage von Analytics-Daten

  1. Öffnen Sie die Integrationsseite der Firebase-Konsole.

  2. Wenn Sie die Google Analytics-Integration noch nicht aktiviert haben, tun Sie dies.

  3. Klicken Sie auf der Seite "Integrationen" auf der Google Analytics-Karte auf " Verwalten" und stellen Sie sicher, dass die Einstellung " Analytics-Daten mit allen Firebase-Funktionen freigeben" aktiviert ist.

    Weitere Informationen zum Freigeben von Einstellungen finden Sie unter Verwalten der Datenfreigabe .

  4. Öffnen Sie in der Firebase-Konsole den Abschnitt Vorhersagen . Wenn Sie den Nutzungsbedingungen von Predictions noch nicht zugestimmt haben, tun Sie dies.

Nachdem Sie die Datenfreigabe aktiviert und den Nutzungsbedingungen zugestimmt haben, werden Vorhersagen für Ihr Projekt aktiviert. Sie können die Erstellung von Vorhersagen jederzeit beenden, indem Sie die Datenfreigabe für Firebase-Vorhersagen auf dieser Seite deaktivieren.

Erstellen Sie benutzerdefinierte Vorhersagen

Standardmäßig ist Predictions vorkonfiguriert, um die Abwanderung von Benutzern und die Ausgabe von Benutzern vorherzusagen. Sie können eine benutzerdefinierte Vorhersage erstellen, indem Sie ein Analytics-Ereignis angeben. Firebase-Vorhersagen sagen voraus, welche Benutzer dieses Ereignis auslösen werden.

Anweisungen zum Erstellen einer Vorhersage finden Sie unter Erstellen einer Vorhersage .

Verwenden Sie eine Vorhersage mit Ihrer App

Nachdem Sie Vorhersagen aktiviert oder eine benutzerdefinierte Vorhersage erstellt haben, erstellt der Dienst ein Modell, um Vorhersagen für Ihre Benutzer zu erstellen. Wenn die Vorbereitung abgeschlossen ist, können Sie die Vorhersage mit Ihrer App verwenden:

  1. Suchen Sie auf der Seite Vorhersagen der Firebase-Konsole die Karte für die Vorhersage, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie auf Durchsuchen und Vorhersage verwenden .

  2. Wählen Sie das Benutzersegment aus, auf das Sie abzielen möchten.

    Ein Benutzersegment besteht aus den Benutzern, die in einen von Ihnen angegebenen Bereich von Perzentilwerten fallen. Der Perzentilwert eines Benutzers gibt die relative Wahrscheinlichkeit an, mit der der Benutzer eine Aktion ausführt (Abwanderung, Ausgaben usw.), verglichen mit allen Benutzern. Der Perzentilwert jedes Benutzers wird zugewiesen, indem Sie Ihre Benutzer nach ihrer Wahrscheinlichkeit sortieren, die vorhergesagte Aktion auszuführen, und dann die sortierte Liste in 100 gleich große Gruppen aufteilen.

    Wenn Sie beispielsweise Ausgaben vorhersagen, gibt ein Benutzer im 25. Perzentil mit gleicher Wahrscheinlichkeit oder mit höherer Wahrscheinlichkeit mehr als 25% Ihrer Benutzer aus, und Benutzer im Segment mit den Perzentilen 1-25 sind die 25% der Benutzer, die am wenigsten wahrscheinlich ausgeben.

    Firebase Predictions definiert die folgenden Benutzersegmente vor:

    Unwahrscheinlichste Die 25% der Benutzer, die die Aktion am wenigsten ausführen (Perzentile 1-25).
    Mitte Die mittleren 50% der Benutzer (Perzentile 26-75). Dieses Segment repräsentiert häufig Ihre überzeugendsten Benutzer.
    Höchstwahrscheinlich Die 25% der Benutzer, die die Aktion am wahrscheinlichsten ausführen (Perzentile 76-100).

    Wenn Sie auf einen anderen Perzentilbereich als eine der Voreinstellungen abzielen möchten, können Sie ein benutzerdefiniertes Benutzersegment definieren, indem Sie Ihre eigenen oberen und unteren Grenzen angeben. In der Firebase-Konsole ist die Untergrenze des Bereichs exklusiv und die Obergrenze inklusive, sodass sich die Bereiche 0-50 und 50-100 nicht überschneiden.

  3. Wählen Sie das Produkt aus, das Sie für die Vorhersage verwenden möchten - Remote Config, FCM oder Firebase In-App Messaging - und klicken Sie dann auf Weiter . Die Konfigurationsseite des Produkts wird geöffnet, wobei der Abschnitt Ziel mit dem von Ihnen ausgewählten Benutzersegment vorgefüllt wird.

Nächste Schritte

Ein Beispiel für die Verwendung von Remote Config und A / B-Tests mit Vorhersagen finden Sie im Anwendungsfallhandbuch Monetarisierungsstrategien optimieren .