Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

E-Mail auslösen

Feuerbasis
Hergestellt von Firebase

Verfasst und sendet eine E-Mail basierend auf dem Inhalt eines Dokuments, das in eine bestimmte Cloud Firestore-Sammlung geschrieben wurde.

Wie diese Erweiterung funktioniert

Verwenden Sie diese Erweiterung, um E-Mails zu rendern und zu senden, die Informationen aus Dokumenten enthalten, die einer bestimmten Cloud Firestore-Sammlung hinzugefügt wurden.

Das Hinzufügen eines Dokuments löst diese Erweiterung aus, um eine E-Mail zu senden, die aus den Feldern des Dokuments erstellt wurde. In den Feldern der obersten Ebene des Dokuments werden der E-Mail-Absender und die E-Mail-Empfänger angegeben, einschließlich to Optionen to , cc und bcc (die jeweils UIDs unterstützen). Das message des Dokuments gibt die anderen E-Mail-Elemente an, z. B. Betreffzeile und E-Mail-Text (entweder Klartext oder HTML).

Hier ist ein grundlegendes Beispiel für das Schreiben von Dokumenten, das diese Erweiterung auslösen würde:

admin.firestore().collection( 'mail' ).add({
  to : 'someone@example.com' ,
  message : {
    subject : 'Hello from Firebase!' ,
    html : 'This is an <code>HTML</code> email body.' ,
  },
})

Optional können Sie diese Erweiterung auch so konfigurieren, dass E-Mails mithilfe von Lenkervorlagen gerendert werden. Jede Vorlage ist ein Dokument, das in einer Cloud Firestore-Sammlung gespeichert ist.

Wenn Sie diese Erweiterung konfigurieren, müssen Sie Ihre SMTP-Anmeldeinformationen für die E-Mail-Zustellung angeben . Beachten Sie, dass diese Erweiterung für Massen-E-Mail-Dienstanbieter wie SendGrid, Mailgun usw. verwendet werden kann.

Zusätzliches Setup

Stellen Sie vor der Installation dieser Erweiterung sicher, dass Sie in Ihrem Firebase-Projekt eine Cloud Firestore-Datenbank eingerichtet haben .

Abrechnung

Diese Erweiterung verwendet andere Firebase- oder Google Cloud Platform-Dienste, für die möglicherweise Gebühren anfallen:

  • Cloud Firestore
  • Cloud-Funktionen

Wenn Sie Firebase-Erweiterungen verwenden, werden Ihnen nur die zugrunde liegenden Ressourcen berechnet, die Sie verwenden. Ein kostenpflichtiger Abrechnungsplan ist nur erforderlich, wenn die Erweiterung einen Dienst verwendet, für den ein kostenpflichtiger Tarif erforderlich ist, z. B. das Aufrufen einer Google Cloud Platform-API oder ausgehende Netzwerkanforderungen an Dienste, die nicht von Google stammen. Alle Firebase-Dienste bieten eine kostenlose Nutzungsstufe. Erfahren Sie mehr über die Firebase-Abrechnung.

Für die Verwendung dieser Erweiterung sind außerdem SMTP-Anmeldeinformationen für die E-Mail-Zustellung erforderlich. Sie sind für alle mit Ihrer Nutzung Ihres SMTP-Anbieters verbundenen Kosten verantwortlich.

So installieren Sie diese Erweiterung

Verwenden der Firebase-Konsole

Zum Installieren und Verwalten von Erweiterungen können Sie die Firebase-Konsole verwenden.

Installation über die Konsole

Verwenden der Firebase-CLI

Zum Installieren und Verwalten von Erweiterungen können Sie auch die Firebase-CLI verwenden:

Schritt 1: Führen Sie den folgenden Befehl npm aus , um die CLI zu installieren oder auf die neueste CLI-Version zu aktualisieren.

npm install -g firebase-tools
Funktioniert nicht Sehen Sie sich die Firebase-CLI-Referenz an oder ändern Sie Ihre npm-Berechtigungen .

Schritt 2: Installieren Sie diese Erweiterung, indem Sie den folgenden Befehl ausführen

firebase ext:install firestore-send-email --project= projectId_or_alias 

Blaze-Plan erforderlich

Unterstützt
Cloud Firestore
Autor
Lizenz
Apache-2.0
Ausführung
0.1.4