Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English
Gameloft-Logo
Gameloft verwendet Crashlytics, um die Absturzraten zu senken und die Sitzungsdauer der Spieler um 16% zu erhöhen
Screenshot von Gameloft

Einführung

Gameloft wurde im Jahr 2000 gestartet und verfügt über ein Portfolio von über 190 von der Kritik gefeierten, preisgekrönten Spielen, die jeden Monat von 80 Millionen Menschen gespielt werden. Gameloft veröffentlicht nicht nur originelle Franchise-Unternehmen wie Asphalt und Dungeon Hunter, sondern arbeitet auch mit großen Unterhaltungsstudios wie Disney, LEGO und Universal Illumination zusammen, um Spiele für ihre beliebtesten Marken zu entwickeln.


Herausforderung

Bei einem so breiten Portfolio und einem so globalen Publikum ist die Fähigkeit, die Stabilität von Spielen auf ganzheitliche Weise zu überwachen, entscheidend für den Erfolg von Gameloft. Daher benötigten sie ein robustes Tool zur Absturzberichterstattung, um Probleme in all ihren Spielen zu verfolgen und zu beheben. "Uns fehlten die richtigen Informationen zu Abstürzen, insbesondere zu nativen Abstürzen unserer Spieler", sagte Oana Radulescu, Deployment Operations Manager bei Gameloft. Crash-Ereignisse waren schwer zu reproduzieren und unvorhergesehene technische Probleme waren schwer zu finden und zu beheben, bevor sie eine große Anzahl von Spielern betrafen.

Screenshot von Gameloft

Lösung

Dann wandte sich Gameloft an Firebase Crashlytics . Durch die Zusammenfassung von Abstürzen nach Grundursachen und die Hervorhebung der Auswirkungen auf die Spieler hilft Crashlytics Gameloft dabei, zu erkennen, was zuerst behoben werden muss - besonders nützlich angesichts der großen Anzahl von Spielen, die sie verwalten. "Crashlytics erleichtert die Analyse von Stack-Traces, hilft uns bei der Priorisierung von Problemen und liefert wichtige Informationen für jeden Fehler", sagte Radulescu. "Wir haben Protokolle und Schlüssel instrumentiert, um Details und Kontext zu Unfällen zu erhalten - wie die betroffene Strecke oder das betroffene Auto in einem Rennspiel -, damit wir sie schneller als je zuvor reproduzieren und auflösen können."

Als eines ihrer Spiele, Overdrive City, unter mysteriösen Abstürzen litt, erhielt das Team einen Geschwindigkeitsalarm , der sie warnte, dass das Problem an Schwere zugenommen hatte. Dank der Warnung ergriff das Gameloft-Team schnell Maßnahmen und fand den Schuldigen - ein fehlerhaftes Anzeigenmodul - und deaktivierte es vorübergehend, während das Problem behoben wurde. Dadurch verringerte sich der Prozentsatz der Benutzer, bei denen über Nacht Abstürze auftraten, um 10%. Die Spieler schätzten die schnelle Lösung. Laut Gameloft blieben die Abstürze in den folgenden Wochen niedrig, die Play Store-Bewertung des Spiels stieg und die Sitzungsdauer stieg um 16% von 6 Minuten auf 7 Minuten. Seitdem ist Crashlytics ein wesentlicher Bestandteil von Gamelofts Fähigkeit, die Stabilität zu überwachen, Funktionen mit Zuversicht einzuführen und die Spieler bei Laune zu halten.


Ergebnisse

Verlängerung der Sitzungsdauer um 16%

Reduzierung des Prozentsatzes der Benutzer, bei denen Abstürze auftreten, um 10%

Gameloft-Logo

"Wir haben nicht mehr blind versucht, Probleme durch vage Benutzerkommentare und unvollständige Stack-Traces zu beheben, sondern alle Informationen erhalten, die wir zur Verbesserung der Stabilität benötigen. Jetzt investieren wir weniger Energie in die Fehlerbehebung und mehr Zeit in die Erstellung erstaunlicher Spielerlebnisse."

- Oana Radulescu, Deployment Operations Manager bei Gameloft