Auf das neueste Firebase SDK für Swift (v4.0.0) migrieren

In Version 4.0.0 des Firebase iOS SDK für Swift haben wir Änderungen vorgenommen, um den Namenskonventionen in den Swift-API-Designrichtlinien zu folgen. Befolgen Sie die Schritte in diesem Migrationsleitfaden, um Fehler oder Warnungen zu beheben, die Sie möglicherweise erhalten, wenn Sie die Version des Firebase iOS SDK für Ihre App aktualisieren.

Änderungen in der neuen Version

Die folgenden Änderungen wurden in allen Firebase-Produkten am Swift SDK vorgenommen:

  • Entfernen des FIR -Präfixes aus Namen für alle Konstanten, Protokolle, Klassen, Aufzählungen und Typdefinitionen.
  • FIRApp in FirebaseApp umbenennen.
  • Umbenennen von FIROptions in FirebaseOptions .

Eine vollständige Liste der Änderungen finden Sie im Abschnitt „Detaillierte Liste der Änderungen“ .

Fehler beheben

Der beste Weg, Fehler zu beheben, die sich aus diesen Änderungen ergeben, ist die Verwendung des Fix-it-Dialogfelds in Xcode.

  1. Wenn Sie Ihr aktualisiertes Projekt in Ihrem Xcode-Arbeitsbereich öffnen, werden Fehler, die sich aus den Namensänderungen ergeben, im Issue-Navigator angezeigt .
  2. Klicken Sie auf den Fehler und beheben Sie ihn mit dem Vorschlag im Fix-it-Dialog .

Namenskonflikte lösen

Um Namenskonflikte zu lösen, verwenden Sie den vom Modul bereitgestellten Namensraum. Beispielsweise möchten Sie im Fall von FIRUser , das jetzt User ist, möglicherweise zwischen Ihrer User / -struktur und der Firebase- User unterscheiden.

@import Firebase
...
var firebaseUser: Firebase.User?

Detaillierte Liste der Änderungen