Fügen Sie Ihrem C++-Projekt Firebase hinzu

Erweitern Sie Ihre C++-Spiele mit unseren Firebase C++ SDKs, die eine C++-Schnittstelle zusätzlich zu Firebase für iOS und Android bieten.

Greifen Sie vollständig über Ihren C++-Code auf Firebase zu, ohne plattformnativen Code schreiben zu müssen. Das Firebase SDK übersetzt auch viele sprachspezifische Redewendungen, die von Firebase verwendet werden, in eine Oberfläche, die C++-Entwicklern vertrauter ist.

Weitere Informationen zum Optimieren Ihrer Spiele mit Firebase finden Sie auf unserer Firebase-Spieleseite .

Firebase bereits zu Ihrem C++-Projekt hinzugefügt? Stellen Sie sicher, dass Sie die neueste Version des Firebase C++ SDK verwenden.

Voraussetzungen

  • Folgendes installieren:

    • Xcode 13.3.1 oder höher
    • CocoaPods 1.10.0 oder höher
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Projekt auf die folgenden Plattformversionen oder höher abzielt:

    • iOS 10
  • Richten Sie ein physisches iOS-Gerät ein oder verwenden Sie den iOS-Simulator, um Ihre App auszuführen.

  • Melden Sie sich mit Ihrem Google-Konto bei Firebase an .

Schritt 2 : Erstellen Sie ein Firebase-Projekt

Bevor Sie Firebase zu Ihrem C++-Projekt hinzufügen können, müssen Sie ein Firebase-Projekt erstellen, um eine Verbindung zu Ihrem C++-Projekt herzustellen. Besuchen Sie Firebase-Projekte verstehen, um mehr über Firebase-Projekte zu erfahren.

Schritt 3 : Registrieren Sie Ihre App bei Firebase

Um Firebase in Ihrer Apple-App zu verwenden, müssen Sie Ihre App bei Ihrem Firebase-Projekt registrieren. Das Registrieren Ihrer App wird oft als „Hinzufügen“ Ihrer App zu Ihrem Projekt bezeichnet.

  1. Gehen Sie zur Firebase-Konsole .

  2. Klicken Sie in der Mitte der Projektübersichtsseite auf das iOS+ -Symbol, um den Einrichtungsworkflow zu starten.

    Wenn Sie Ihrem Firebase-Projekt bereits eine App hinzugefügt haben, klicken Sie auf App hinzufügen, um die Plattformoptionen anzuzeigen.

  3. Geben Sie die Bundle-ID Ihrer App in das Feld „ Bundle-ID “ ein.

  4. (Optional) Geben Sie weitere App-Informationen ein: App-Nickname und App Store-ID .

  5. Klicken Sie auf App registrieren .

Schritt 4 : Fügen Sie die Firebase-Konfigurationsdatei hinzu

  1. Klicken Sie auf GoogleService-Info.plist herunterladen , um Ihre Firebase-Apple-Plattform-Konfigurationsdatei abzurufen.

  2. Öffnen Sie Ihr C++-Projekt in einer IDE und ziehen Sie dann Ihre Konfigurationsdatei in das Stammverzeichnis Ihres C++-Projekts.

  3. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie aus, dass die Konfigurationsdatei allen Zielen hinzugefügt werden soll.

Sie haben die Einrichtungsaufgaben in der Firebase-Konsole abgeschlossen. Fahren Sie mit Firebase C++ SDKs unten hinzufügen fort.

Schritt 5 : Fügen Sie Firebase C++ SDKs hinzu

Die Schritte in diesem Abschnitt sind ein Beispiel dafür, wie Sie Ihrem Firebase C++-Projekt unterstützte Firebase-Produkte hinzufügen.

  1. Laden Sie das Firebase C++ SDK herunter und entpacken Sie das SDK an einem geeigneten Ort.

    Das Firebase C++ SDK ist nicht plattformspezifisch, enthält jedoch plattformspezifische Bibliotheken.

  2. Fügen Sie Firebase- Pods aus dem entpackten SDK hinzu.

    1. Erstellen Sie eine Pod-Datei, falls Sie noch keine haben:

      cd your-app-directory
      pod init

    2. Fügen Sie Ihrer Poddatei die Firebase-Pods hinzu, die Sie in Ihrer App verwenden möchten.

      Analytics aktiviert

      # Add the Firebase pod for Google Analytics
      pod 'FirebaseAnalytics'
      # Add the pods for any other Firebase products you want to use in your app # For example, to use Firebase Authentication and Firebase Realtime Database pod 'FirebaseAuth' pod 'FirebaseDatabase'

      Analytics nicht aktiviert

      # Add the pods for the Firebase products you want to use in your app
      # For example, to use Firebase Authentication and Firebase Realtime Database
      pod 'FirebaseAuth'
      pod 'FirebaseDatabase'
    3. Installieren Sie die Pods und öffnen Sie dann die .xcworkspace -Datei in Xcode.

      pod install
      open your-app.xcworkspace

  3. Fügen Sie Firebase- Frameworks aus dem entpackten SDK hinzu.

    Der einfachste Weg, diese Frameworks hinzuzufügen, besteht normalerweise darin, sie aus einem Finder -Fenster direkt in den Bereich Projektnavigation von Xcode zu ziehen (standardmäßig der Bereich ganz links; oder auf das Dateisymbol oben links in Xcode zu klicken).

    1. Fügen Sie das Firebase C++-Framework firebase.framework , das für die Verwendung aller Firebase-Produkte erforderlich ist.

    2. Fügen Sie das Framework für jedes Firebase-Produkt hinzu, das Sie verwenden möchten. Um beispielsweise die Firebase-Authentifizierung zu verwenden, fügen Sie firebase_auth.framework hinzu.

  4. Klicken Sie zurück in der Firebase-Konsole im Setup-Workflow auf Weiter .

  5. Wenn Sie Analytics hinzugefügt haben, führen Sie Ihre App aus, um eine Bestätigung an Firebase zu senden, dass Sie Firebase erfolgreich integriert haben. Andernfalls können Sie diesen Überprüfungsschritt überspringen.

    Ihre Geräteprotokolle zeigen die Firebase-Bestätigung an, dass die Initialisierung abgeschlossen ist. Wenn Sie Ihre App auf einem Emulator mit Netzwerkzugriff ausgeführt haben, benachrichtigt Sie die Firebase-Konsole , dass Ihre App-Verbindung hergestellt ist.

Sie sind bereit! Ihre C++-App ist registriert und für die Verwendung von Firebase-Produkten konfiguriert.

Verfügbare Bibliotheken

Erfahren Sie mehr über die C++ Firebase-Bibliotheken in der Referenzdokumentation und in unserer Open-Source-SDK-Version auf GitHub .

Verfügbare Bibliotheken für iOS

Beachten Sie, dass C++-Bibliotheken für Android auf der Android-Version dieser Einrichtungsseite aufgeführt sind.

Jedes Firebase-Produkt hat unterschiedliche Abhängigkeiten. Stellen Sie sicher, dass Sie alle aufgelisteten Abhängigkeiten für das gewünschte Firebase-Produkt zu Ihrem Podfile und C++-Projekt hinzufügen.

Firebase-Produkt Frameworks und Pods
AdMob (erforderlich) firebase.framework
firebase_admob.framework
(erforderlich) firebase_analytics.framework

pod 'FirebaseAdMob', '9.3.0'
(erforderlich) pod 'FirebaseAnalytics', '9.3.0'
Analytik (erforderlich) firebase.framework
firebase_analytics.framework

pod 'FirebaseAnalytics', '9.3.0'
Authentifizierung (erforderlich) firebase.framework
firebase_auth.framework

pod 'FirebaseAuth', '9.3.0'
Cloud-Firestore (erforderlich) firebase.framework
firebase_firestore.framework
firebase_auth.framework

pod 'FirebaseFirestore', '9.3.0'
pod 'FirebaseAuth', '9.3.0'
Cloud-Funktionen (erforderlich) firebase.framework
firebase_functions.framework

pod 'FirebaseFunctions', '9.3.0'
Cloud-Messaging (erforderlich) firebase.framework
firebase_messaging.framework
(empfohlen) firebase_analytics.framework

pod 'FirebaseMessaging', '9.3.0'
(empfohlen) pod 'FirebaseAnalytics', '9.3.0'
Cloud-Speicher (erforderlich) firebase.framework
firebase_storage.framework

pod 'FirebaseStorage', '9.3.0'
Dynamische Links (erforderlich) firebase.framework
firebase_dynamic_links.framework
(empfohlen) firebase_analytics.framework

pod 'FirebaseDynamicLinks', '9.3.0'
(empfohlen) pod 'FirebaseAnalytics', '9.3.0'
Echtzeit-Datenbank (erforderlich) firebase.framework
firebase_database.framework

pod 'FirebaseDatabase', '9.3.0'
Remote-Konfig (erforderlich) firebase.framework
firebase_remote_config.framework
(empfohlen) firebase_analytics.framework

pod 'FirebaseRemoteConfig', '9.3.0'
(empfohlen) pod 'FirebaseAnalytics', '9.3.0'

Zusätzliche Informationen für die mobile Einrichtung

Methodenwechsel

Unter iOS erfordern einige Anwendungsereignisse (z. B. das Öffnen von URLs und das Empfangen von Benachrichtigungen), dass Ihr Anwendungsdelegierter bestimmte Methoden implementiert. Beispielsweise kann es für den Empfang einer Benachrichtigung erforderlich sein, dass Ihr Anwendungsdelegat application:didReceiveRemoteNotification: . Da jede iOS-Anwendung über einen eigenen App-Delegaten verfügt, verwendet Firebase das Methoden-Swizzling , das das Ersetzen einer Methode durch eine andere ermöglicht, um zusätzlich zu den von Ihnen möglicherweise implementierten Handlern eigene Handler anzufügen.

Die Dynamic Links- und Cloud Messaging-Bibliotheken müssen mithilfe von Methoden-Swizzling Handler an den Anwendungsdelegaten anfügen. Wenn Sie eines dieser Firebase-Produkte verwenden, identifiziert Firebase zur Ladezeit Ihre AppDelegate -Klasse und swizzelt die erforderlichen Methoden darauf, wodurch ein Rückruf an Ihre vorhandene Methodenimplementierung verkettet wird.

Einrichten eines Desktop-Workflows ( Beta )

Wenn Sie ein Spiel erstellen, ist es oft viel einfacher, Ihr Spiel zuerst auf Desktop-Plattformen zu testen und es später in der Entwicklung auf Mobilgeräten bereitzustellen und zu testen. Zur Unterstützung dieses Workflows stellen wir eine Teilmenge der Firebase C++ SDKs bereit, die unter Windows, macOS, Linux und innerhalb des C++-Editors ausgeführt werden können.

  1. Für Desktop-Workflows müssen Sie Folgendes ausführen:

    1. Konfigurieren Sie Ihr C++-Projekt für CMake.
    2. Erstellen Sie ein Firebase-Projekt
    3. Registrieren Sie Ihre App (iOS oder Android) bei Firebase
    4. Fügen Sie eine Firebase-Konfigurationsdatei für mobile Plattformen hinzu
  2. Erstellen Sie eine Desktop -Version der Firebase-Konfigurationsdatei:

    • Wenn Sie die Android-Datei google-services.json hinzugefügt haben – Wenn Sie Ihre App ausführen, findet Firebase diese mobile Datei und generiert dann automatisch eine Desktop -Firebase-Konfigurationsdatei ( google-services-desktop.json ).

    • Wenn Sie die iOS-Datei GoogleService-Info.plist hinzugefügt haben – Bevor Sie Ihre App ausführen, müssen Sie diese mobile Datei in eine Desktop -Firebase-Konfigurationsdatei konvertieren. Um die Datei zu konvertieren, führen Sie den folgenden Befehl aus demselben Verzeichnis wie Ihre GoogleService-Info.plist Datei aus:

      generate_xml_from_google_services_json.py --plist -i GoogleService-Info.plist

    Diese Desktop-Konfigurationsdatei enthält die C++-Projekt-ID, die Sie im Setup-Workflow der Firebase-Konsole eingegeben haben. Besuchen Sie Firebase-Projekte verstehen , um mehr über Konfigurationsdateien zu erfahren.

  3. Fügen Sie Ihrem C++-Projekt Firebase-SDKs hinzu.

    Die folgenden Schritte dienen als Beispiel dafür, wie Sie Ihrem C++-Projekt jedes unterstützte Firebase-Produkt hinzufügen können. In diesem Beispiel gehen wir durch das Hinzufügen von Firebase Authentication und Firebase Realtime Database.

    1. Legen Sie Ihre Umgebungsvariable FIREBASE_CPP_SDK_DIR auf den Speicherort des entpackten Firebase C++ SDK fest.

    2. Fügen Sie der CMakeLists.txt -Datei Ihres Projekts den folgenden Inhalt hinzu, einschließlich der Bibliotheken für die Firebase-Produkte, die Sie verwenden möchten. So verwenden Sie beispielsweise die Firebase-Authentifizierung und die Firebase-Echtzeitdatenbank:

      # Add Firebase libraries to the target using the function from the SDK.
      add_subdirectory(${FIREBASE_CPP_SDK_DIR} bin/ EXCLUDE_FROM_ALL)
      
      # The Firebase C++ library `firebase_app` is required,
      # and it must always be listed last.
      
      # Add the Firebase SDKs for the products you want to use in your app
      # For example, to use Firebase Authentication and Firebase Realtime Database
      set(firebase_libs firebase_auth firebase_database firebase_app)
      target_link_libraries(${target_name} "${firebase_libs}")
      
  4. Führen Sie Ihre C++-App aus.

Verfügbare Bibliotheken (Desktop)

Das Firebase C++ SDK umfasst Desktop-Workflow-Unterstützung für eine Teilmenge von Funktionen, sodass bestimmte Teile von Firebase in eigenständigen Desktop-Builds unter Windows, macOS und Linux verwendet werden können.

Firebase-Produkt Bibliotheksreferenzen (mit CMake)
Authentifizierung firebase_auth
(erforderlich) firebase_app
Cloud-Firestore firebase_firestore
firebase_auth
firebase_app
Cloud-Funktionen firebase_functions
(erforderlich) firebase_app
Cloud-Speicher firebase_storage
(erforderlich) firebase_app
Echtzeit-Datenbank firebase_database
(erforderlich) firebase_app
Remote-Konfig firebase_remote_config
(erforderlich) firebase_app

Firebase stellt die verbleibenden Desktop-Bibliotheken als (nicht funktionale) Stub-Implementierungen bereit, um die Erstellung für Windows, macOS und Linux zu vereinfachen. Daher müssen Sie Code nicht bedingt kompilieren, um auf den Desktop abzuzielen.

Echtzeit-Datenbank-Desktop

Das Realtime Database SDK für Desktop verwendet REST für den Zugriff auf Ihre Datenbank, daher müssen Sie die Indizes deklarieren , die Sie mit Query::OrderByChild() auf dem Desktop verwenden, oder Ihre Listener werden fehlschlagen.

Zusätzliche Informationen für die Desktop-Einrichtung

Windows-Bibliotheken

Für Windows werden Bibliotheksversionen basierend auf Folgendem bereitgestellt:

  • Bauplattform: 32-Bit (x86) vs. 64-Bit (x64) Modus
  • Windows-Laufzeitumgebung: Multithreaded / MT vs. Multithreaded DLL /MD
  • Ziel: Release vs. Debug

Beachten Sie, dass die folgenden Bibliotheken mit Visual Studio 2015 und 2017 getestet wurden.

Verknüpfen Sie beim Erstellen von C++-Desktop-Apps unter Windows die folgenden Windows SDK-Bibliotheken mit Ihrem Projekt. Weitere Informationen finden Sie in Ihrer Compiler-Dokumentation.

Firebase C++-Bibliothek Abhängigkeiten der Windows SDK-Bibliothek
Authentifizierung advapi32, ws2_32, crypt32
Cloud-Firestore advapi32, ws2_32, crypt32, rpcrt4, ole32, shell32
Cloud-Funktionen advapi32, ws2_32, crypt32, rpcrt4, ole32
Cloud-Speicher advapi32, ws2_32, crypt32
Echtzeit-Datenbank advapi32, ws2_32, crypt32, iphlpapi, psapi, userenv
Remote-Konfig advapi32, ws2_32, crypt32, rpcrt4, ole32

macOS-Bibliotheken

Für macOS (Darwin) werden Bibliotheksversionen für die 64-Bit-Plattform (x86_64) bereitgestellt. Frameworks werden ebenfalls für Ihre Bequemlichkeit bereitgestellt.

Beachten Sie, dass die macOS-Bibliotheken mit Xcode 13.3.1 getestet wurden.

Verknüpfen Sie beim Erstellen von C++-Desktop-Apps unter macOS Folgendes mit Ihrem Projekt:

  • pthread -Systembibliothek
  • CoreFoundation macOS-Systemframework
  • Foundation macOS-Systemframework
  • Security macOS-Systemframeworks
  • GSS macOS-Systemframework
  • Kerberos macOS-Systemframework
  • SystemConfiguration macOS-Systemframework

Weitere Informationen finden Sie in Ihrer Compiler-Dokumentation.

Linux-Bibliotheken

Für Linux werden Bibliotheksversionen für 32-Bit- (i386) und 64-Bit- (x86_64) Plattformen bereitgestellt.

Beachten Sie, dass die Linux-Bibliotheken mit GCC 4.8.0, GCC 7.2.0 und Clang 5.0 auf Ubuntu getestet wurden.

Verknüpfen Sie beim Erstellen von C++-Desktop-Apps unter Linux die pthread -Systembibliothek mit Ihrem Projekt. Weitere Informationen finden Sie in Ihrer Compiler-Dokumentation. Wenn Sie mit GCC 5 oder höher bauen, definieren -D_GLIBCXX_USE_CXX11_ABI=0 .

Nächste Schritte