Catch up on everything announced at Firebase Summit, and learn how Firebase can help you accelerate app development and run your app with confidence. Learn More

Richten Sie sich mit App Distribution als Tester ein

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Wenn Sie eine App zum ersten Mal über die Firebase-Konsole oder ein CLI-Tool ( Firebase CLI , fastlane) verteilen, sendet App Distribution dem Tester per E-Mail eine Einladung mit Anweisungen zum Installieren und Testen des Builds.

In diesem Handbuch wird aus der Sicht eines Testers beschrieben, wie Sie eine neue App installieren und testen, die über die App-Verteilung verteilt wird. Antworten auf häufig gestellte Fragen oder Hilfe bei der Fehlerbehebung finden Sie im Leitfaden zur Fehlerbehebung .

Schritt 1 : Melden Sie sich bei Google an, um die Einladung anzunehmen

  1. Öffnen Sie auf einem iOS-Gerät die E-Mail-Einladung in Safari. Sie müssen die E-Mail-Einladung öffnen, um das Firebase-Profil ordnungsgemäß zu installieren und Ihr Gerät in Schritt 2 zu registrieren.

  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, melden Sie sich bei Google an und akzeptieren Sie die Einladung zum Testen der App.

Sobald Sie eine Einladung annehmen, erhalten Sie Zugriff zum Installieren der Test-App. Sie erhalten auch Build-Benachrichtigungs-E-Mails von Firebase, wenn der Entwickler der App einen neuen Build verteilt und Sie als Tester einbezieht.

Schritt 2 : Installieren Sie das Firebase-Profil

Ad-hoc-Verteilungen

  1. Tippen Sie auf der Seite der Test-App auf Gerät registrieren .
  2. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, laden Sie das Firebase-Profil herunter und installieren Sie das Profil dann in der App „Einstellungen “.

Durch die Installation des Profils erhält Firebase die Berechtigung:

  • Registrieren Sie das Testgerät, indem Sie die eindeutige Geräte-ID (UDID) des Geräts erfassen. Wenn Sie eine Ad-hoc-Verteilung testen, sendet Firebase allen Eigentümern und Bearbeitern des Firebase-Projekts eine E-Mail, die die UDID des Testgeräts enthält, zusammen mit Anweisungen, wie das Gerät in das Bereitstellungsprofil der App aufgenommen wird, damit der Build getestet werden kann auf Ihrem Gerät.
  • Installieren Sie einen Firebase App Distribution-Webclip auf dem Startbildschirm des Testgeräts. Mit dem Webclip können Sie alle Ihre Test-Apps installieren und darauf zugreifen.

Enterprise-Distributionen

Dieser Schritt ist optional, wird jedoch zum Testen von Enterprise-signierten Distributionen empfohlen. Bei der Profilinstallation wird der Firebase App Distribution-Webclip zum Startbildschirm Ihres Geräts hinzugefügt, sodass Sie alle Ihre Test-Apps installieren und darauf zugreifen können. So installieren Sie das Profil manuell:

  1. Wählen Sie unter Apps testen die App aus, die Sie testen möchten.

  2. Tippen Sie oben rechts auf der Seite der App auf .

  3. Befolgen Sie die angezeigten Anweisungen, um das Firebase-Profil zu installieren.

Schritt 3 : Installieren und testen Sie den Build

Ad-hoc-Verteilungen

Nachdem Sie Ihr Gerät registriert haben, muss der Entwickler sein Bereitstellungsprofil mit der UDID Ihres Geräts aktualisieren und einen Build verteilen, der für die Ausführung auf Ihrem Gerät konfiguriert ist. Firebase sendet Ihnen eine Benachrichtigung per E-Mail, wenn der Build für Sie zur Installation verfügbar ist.

Wählen Sie im Abschnitt Apps testen des Webclips Firebase App Distribution die App aus, für die Sie einen neuen Build installieren möchten, und tippen Sie dann auf Herunterladen . Der Build wird auf den Startbildschirm Ihres Geräts heruntergeladen, sodass Sie sofort mit dem Testen beginnen können.

Enterprise-Distributionen

  1. Wählen Sie im Abschnitt Apps testen des Webclips Firebase App Distribution die App aus, für die Sie einen neuen Build installieren möchten, und tippen Sie dann auf Herunterladen . Der Build wird auf den Startbildschirm Ihres Geräts heruntergeladen, sodass Sie sofort mit dem Testen beginnen können.
  2. Wählen Sie in der App „ Einstellungen “ > „ Profile & Geräteverwaltung“ den Entwicklernamen der App aus und vertrauen Sie ihm.

Wenn Sie den Webclip Firebase App Distribution nicht haben, können Sie einen neuen Build für Ihre Test-App installieren, indem Sie in der Benachrichtigungs-E-Mail für neue Builds von Firebase auf Neuesten Build herunterladen tippen.

Kehren Sie schließlich zum Startbildschirm Ihres Geräts zurück und öffnen Sie die Test-App.

Schritt 4 : (Optional) Aktivieren Sie neue Build-Warnungen

Wenn Ihrer Test-App das Firebase App Distribution SDK hinzugefügt wurde, können Sie optional In-App-Benachrichtigungen aktivieren, die angezeigt werden, wenn neue Builds zum Testen verfügbar sind. Weitere Informationen zum SDK, einschließlich dessen, wie es zu einer Test-App hinzugefügt wird, finden Sie im Handbuch „Erste Schritte“.

  1. Öffnen Sie auf dem Startbildschirm Ihres Geräts die Test-App.

  2. Wenn das Dialogfeld Benachrichtigungen aktivieren angezeigt wird, tippen Sie auf Ja .

  3. Melden Sie sich mit dem Google-Konto an, das Sie zuvor in Schritt 1 verwendet haben (das Konto, mit dem Sie die Einladung der App angenommen haben). In-App-Benachrichtigungen werden automatisch aktiviert.

    Wenn Sie Probleme haben, sich bei Ihrem Google-Konto anzumelden, besuchen Sie die Anleitung zur Fehlerbehebung .

  4. Kehren Sie zur Test-App zurück. Jetzt erhalten Sie In-App-Benachrichtigungen, wenn neue App-Versionen zum Testen verfügbar sind.

Um eine neue App-Version direkt aus einer Benachrichtigung herunterzuladen, tippen Sie im Benachrichtigungsdialog auf Aktualisieren . Die neue App-Version wird heruntergeladen und dem Startbildschirm Ihres Geräts hinzugefügt.

Löschen Sie Ihr Testerkonto

Informationen zum Löschen Ihres App Distribution-Testerkontos und seiner Daten finden Sie unter App Distribution Troubleshooting & FAQ .