Save the date - Google I/O returns May 18-20. Register to get the most out of the digital experience: Build your schedule, reserve space, participate in Q&As, earn Google Developer profile badges, and more. Register now
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Erfahren Sie mehr über Android und Firebase

Während Sie Ihr Android-Projekt mit Firebase entwickeln, entdecken Sie möglicherweise Konzepte, die Firebase nicht kennen oder für sie spezifisch sind. Diese Seite soll diese Fragen beantworten oder Sie auf Ressourcen verweisen, um mehr zu erfahren.

Wenn Sie Fragen zu einem Thema haben, das auf dieser Seite nicht behandelt wird, können Sie eine unserer Online-Communitys besuchen. Wir werden diese Seite auch regelmäßig mit neuen Themen aktualisieren. Überprüfen Sie daher erneut, ob wir das Thema hinzugefügt haben, über das Sie mehr erfahren möchten.

Firebase Assistant Plugin für Android Studio

Der Firebase-Assistent ist ein Android Studio-Plugin, das Ihre Android-App bei einem Firebase-Projekt registriert und Ihrem Android-Projekt die erforderlichen Firebase-Konfigurationsdateien, Plugins und Abhängigkeiten hinzufügt - alles aus Android Studio heraus!

Befolgen Sie die Anweisungen auf der Seite mit den ersten Schritten für Android, um den Firebase-Assistenten zu verwenden. Stellen Sie sicher, dass Sie die aktuellsten Versionen von Android Studio und Firebase Assistant verwenden (gehen Sie zu Datei> Nach Updates suchen ).

Wenn Sie bestimmte Firebase-Produkte auswählen, die Ihrer app/build.gradle werden sollen, deklariert der Firebase-Assistent automatisch die erforderlichen Abhängigkeiten in Ihrer app/build.gradle Datei. Um jedoch Firebase-Funktionen zu verwenden, die über die aktuellen Funktionen des Firebase-Assistenten hinausgehen, möchten Sie möglicherweise einige manuelle Änderungen an diesen Abhängigkeiten vornehmen:

  • Wenn Sie die Firebase Android BoM verwenden möchten, aktualisieren Sie die Abhängigkeiten in der Gradle-Datei Ihres Moduls (App-Ebene) (normalerweise app/build.gradle ), um die BoM-Plattform zu importieren. Sie müssen auch die Versionen aus jeder Abhängigkeitszeile der Firebase-Bibliothek entfernen.

  • Wenn Sie eine Kotlin-Erweiterungsbibliothek verwenden möchten, ändern Sie die Abhängigkeitslinie, die Ihrer Gradle-Datei (auf App-Ebene) (normalerweise app/build.gradle ) app/build.gradle , um stattdessen die ktx Version der Firebase-Bibliothek zu verwenden.

Google Services - Plugin und Konfigurationsdatei

Als Teil des Hinzufügens von Firebase zu Ihrem Android-Projekt müssen Sie Ihrem Projekt das google-services Plugin und eine Konfigurationsdatei google-services.json hinzufügen.

Wenn Sie Ihrem Android-Projekt Firebase über die Firebase-Konsole , die Management-REST-API oder die Firebase-CLI hinzufügen, müssen Sie das Plugin und die Konfigurationsdatei manuell zu Ihrem Projekt hinzufügen. Wenn Sie jedoch den Firebase-Assistenten verwenden , werden diese Aufgaben während des Setups automatisch für Sie erledigt.

In der Android-Dokumentation erfahren Sie, wie das Google Services-Plugin und die Konfigurationsdatei zusammenarbeiten.

Firebase Android BoM (Stückliste)

Mit der Firebase Android BoM (Stückliste) können Sie alle Ihre Firebase-Bibliotheksversionen verwalten, indem Sie nur eine Version angeben - die BoM-Version.

Wenn Sie die Firebase-Stückliste in Ihrer App verwenden, zieht die Stückliste automatisch die einzelnen Bibliotheksversionen ab, die der BoM-Version zugeordnet sind. Alle einzelnen Bibliotheksversionen sind kompatibel. Wenn Sie die BoM-Version in Ihrer App aktualisieren, werden alle Firebase-Bibliotheken, die Sie in Ihrer App verwenden, auf die Versionen aktualisiert, die dieser BoM-Version zugeordnet sind.

Um zu erfahren , welche sind Bibliotheksversionen Firebase zu einer bestimmten BoM Version abgebildet, überprüfen Sie die Release Notes für die BoM - Version. Wenn Sie die Bibliotheksversionen, die einer BoM-Version zugeordnet sind, mit einer anderen BoM-Version vergleichen müssen, verwenden Sie das unten stehende Vergleichs-Widget .

Erfahren Sie mehr über die Unterstützung von Gradle für BoM-Plattformen .

Hier erfahren Sie, wie Sie mit der Firebase Android BoM Abhängigkeiten in der Gradle-Datei Ihres Moduls (App-Ebene) deklarieren (normalerweise app/build.gradle ). Bei Verwendung der Stückliste geben Sie in den Abhängigkeitszeilen keine einzelnen Bibliotheksversionen an.

dependencies {
  // Import the BoM for the Firebase platform
  implementation platform('com.google.firebase:firebase-bom:27.1.0')

  // Declare the dependencies for the desired Firebase products without specifying versions
  // For example, declare the dependencies for Firebase Authentication and Cloud Firestore
  implementation 'com.google.firebase:firebase-auth'
  implementation 'com.google.firebase:firebase-firestore'
}

Hier sind einige häufig gestellte Fragen zur Verwendung der Firebase Android BoM:

Vergleichen Sie die Firebase BoM-Versionen

Kotlin-Erweiterungsbibliotheken (KTX)

Firebase Kotlin-Erweiterungsbibliotheken (KTX) sind kleine Begleiter der Basis-Firebase-SDKs, mit denen Sie schönen und idiomatischen Kotlin-Code schreiben können.

Um eine KTX-Bibliothek in Ihrer App zu verwenden, ändern Sie Ihre Abhängigkeit so, dass sie das Suffix -ktx . Jede KTX-Bibliothek hat automatisch eine Abhängigkeit von der Basisbibliothek, sodass Sie nicht beide Abhängigkeiten in Ihre App aufnehmen müssen.

dependencies {
  // Import the BoM for the Firebase platform (learn more)
  implementation platform('com.google.firebase:firebase-bom:27.1.0')

  // Declare the base library
  implementation 'com.google.firebase:firebase-analytics'

  // Declare the KTX library instead (which automatically has a dependency on the base library)
  implementation 'com.google.firebase:firebase-analytics-ktx'
}

Jede KTX-Bibliothek bietet unterschiedliche syntaktische Erweiterungen der Basisbibliothek. Die Analytics KTX-Bibliothek vereinfacht beispielsweise das Protokollieren von Ereignissen:

Vorher (mit der Basisbibliothek)

val analytics = FirebaseAnalytics.getInstance();
val bundle = Bundle();
bundle.putString(FirebaseAnalytics.Param.ITEM_ID, id);
bundle.putString(FirebaseAnalytics.Param.ITEM_NAME, name);
bundle.putString(FirebaseAnalytics.Param.CONTENT_TYPE, "image");
analytics.logEvent(FirebaseAnalytics.Event.SELECT_ITEM, bundle);

Nach dem (mit der KTX - Bibliothek statt)

firebaseAnalytics.logEvent(FirebaseAnalytics.Event.SELECT_ITEM) {
    param(FirebaseAnalytics.Param.ITEM_ID, id)
    param(FirebaseAnalytics.Param.ITEM_NAME, name)
    param(FirebaseAnalytics.Param.CONTENT_TYPE, "image")
}

Alle Firebase-Produkte bieten eine KTX-Bibliothek mit Ausnahme von Firebase ML und App Indexing.

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, lesen Sie die API-Referenzdokumente für die KTX-Bibliotheken.

Google-Dienste Gradle-Plugin gegen Google Play-Dienste gegen Google Play Store

Einige Teile des Google-, Firebase- und Android-Ökosystems haben ähnliche Namenskonventionen. Hier ist eine kurze Erklärung für jeden:

Google Services Gradle Plugin
Ein Gradle-Plugin ( com.google.gms.google-services ), das zur Erstellungszeit ausgeführt wird, um sicherzustellen, dass Ihre App über die richtige Konfiguration für den Zugriff auf Firebase- und Google-APIs verfügt
Trotz seines Namens hat dieses Plugin keine Beziehung zu Google Play-Diensten (siehe nächster Eintrag) und hat keinen Einfluss auf die Funktionen Ihrer App zur Laufzeit.
Dieses Plugin verarbeitet auch die Datei google-services.json , die Sie im Rahmen der Einrichtung von Firebase zu Ihrer App hinzufügen. Erfahren Sie mehr über das Gradle-Plugin für Google-Dienste .
Google Play-Dienste
Ein unsichtbarer Hintergrunddienst, der auf einem Android-Gerät ausgeführt wird und mehrere gängige Google-APIs (wie Google Maps und Google Sign In) für Apps auf dem Gerät bereitstellt
Durch die Zentralisierung dieser allgemeinen APIs in einem einzigen Dienst wird die Größe anderer Apps reduziert und ein Gerät kann automatische Sicherheitsupdates und Funktionserweiterungen ohne Betriebssystemaktualisierung erhalten. Erfahren Sie mehr über Google Play-Dienste .
Google Play Store
Ein Geschäft zum Herunterladen von Apps, Filmen, Büchern und mehr auf ein Android-Gerät
Als Entwickler verwalten Sie die Distribution, Releases usw. für Ihre App über die Google Play Console. Wenn ein Gerät über den Google Play Store verfügt, werden auch Google Play-Dienste ausgeführt (siehe vorherigen Eintrag). Erfahren Sie mehr über den Google Play Store für Entwickler .
Google Play Games-Dienste
Eine Reihe von APIs für Entwickler mobiler Spiele
Erfahren Sie mehr über die Google Play Games-Dienste und wie Sie Firebase in Ihr Google Play Games-Dienstprojekt integrieren können .

Open Source-Ressourcen für Firebase Android SDKs

Firebase unterstützt die Open Source-Entwicklung und wir ermutigen Community-Beiträge und Feedback.

Firebase Android SDKs

Die meisten Firebase Android SDKs werden als Open Source-Bibliotheken in unserem öffentlichen Firebase GitHub-Repository entwickelt . Wir arbeiten aktiv daran, die verbleibenden privat entwickelten Firebase-Bibliotheken bald auf unseren öffentlichen GitHub zu verschieben!

Schnellstartbeispiele

Firebase verwaltet eine Sammlung von Schnellstartbeispielen für die meisten Firebase-APIs unter Android. Diese Schnellstarts finden Sie in unserem öffentlichen Firebase GitHub-Schnellstart-Repository .

Sie können jeden Schnellstart als Android Studio-Projekt öffnen und dann auf einem mobilen Gerät oder einem virtuellen Gerät (AVD) ausführen. Sie können diese Schnellstarts auch als Beispielcode für die Verwendung von Firebase-SDKs verwenden.

Andere interessante Themen