Check out what’s new from Firebase@ Google I/O 2021, and join our alpha program for early access to the new Remote Config personalization feature. Learn more

Firebase zu Ihrem iOS-Projekt hinzufügen

Voraussetzungen

  • Installieren Sie Folgendes:

    • Xcode 12.2 oder höher
    • CocoaPods 1.10.0 oder höher
  • Stellen Sie sicher, dass Ihr Projekt diese Anforderungen erfüllt:

    • Ihr Projekt muss auf iOS 10 oder höher ausgerichtet sein.
  • Richten Sie ein physisches iOS-Gerät ein oder verwenden Sie den iOS-Simulator, um Ihre App auszuführen.

Wenn Sie noch kein Xcode-Projekt haben und nur ein Firebase-Produkt ausprobieren möchten, können Sie eines unserer Schnellstartbeispiele herunterladen.

Schritt 1 : Erstellen Sie ein Firebase-Projekt

Bevor Sie Firebase zu Ihrer iOS-App hinzufügen können, müssen Sie ein Firebase-Projekt erstellen, um eine Verbindung zu Ihrer iOS-App herzustellen. Besuchen Sie Firebase-Projekte verstehen , um mehr über Firebase-Projekte zu erfahren.

Schritt 2 : Registrieren Sie Ihre App bei Firebase

Nachdem Sie ein Firebase-Projekt erstellt haben, können Sie ihm Ihre iOS-App hinzufügen.

Besuchen Sie Firebase-Projekte verstehen , um mehr über Best Practices und Überlegungen zum Hinzufügen von Apps zu einem Firebase-Projekt zu erfahren, einschließlich des Umgangs mit mehreren Build-Varianten.

  1. Rufen Sie die Firebase-Konsole auf .

  2. Klicken Sie in der Mitte der auf das iOS- Symbol ( ), um den Einrichtungsworkflow zu starten.

    Wenn Sie Ihrem Firebase-Projekt bereits eine App hinzugefügt haben, klicken Sie auf App hinzufügen, um die Plattformoptionen anzuzeigen.

  3. Geben Sie die Bundle-ID Ihrer App in das Feld iOS Bundle-ID ein.

  4. (Optional) Geben Sie weitere App-Informationen ein: App-Spitzname und App Store-ID .

  5. Klicken Sie auf App registrieren .

Schritt 3 : Hinzufügen einer Firebase-Konfigurationsdatei

  1. Klicken Sie auf Download GoogleService-Info.plist , um Ihre Firebase iOS-Konfigurationsdatei ( GoogleService-Info.plist ) zu erhalten.

  2. Verschieben Sie Ihre Konfigurationsdatei in das Stammverzeichnis Ihres Xcode-Projekts. Wenn Sie dazu aufgefordert werden, wählen Sie aus, ob die Konfigurationsdatei allen Zielen hinzugefügt werden soll.

Wenn in Ihrem Projekt mehrere Bundle-IDs vorhanden sind, müssen Sie jede Bundle-ID mit einer registrierten App in der Firebase Console GoogleService-Info.plist , damit jede App ihre eigene GoogleService-Info.plist Datei haben kann.

Schritt 4 : Firebase SDKs zu Ihrer App hinzufügen

Wir empfehlen die Verwendung von CocoaPods , um die Firebase-Bibliotheken zu installieren. Wenn Sie CocoaPods jedoch nicht verwenden möchten, können Sie die SDK-Frameworks direkt integrieren oder stattdessen Swift Package Manager verwenden.

Verwenden Sie eines der Schnellstartbeispiele ? Das Xcode-Projekt und die Poddatei (mit Pods) sind bereits vorhanden, aber Sie müssen noch Ihre Firebase-Konfigurationsdatei hinzufügen und die Pods installieren .

  1. Erstellen Sie eine Poddatei, wenn Sie noch keine haben:

    cd your-project-directory
    pod init
  2. Fügen Sie Ihrer Poddatei die Firebase-Pods hinzu, die Sie in Ihrer App verwenden möchten.

    Sie können Ihrer iOS-App jedes der unterstützten Firebase-Produkte hinzufügen.

    Analytics aktiviert

    platform :ios, ‘10.0’
    # Add the Firebase pod for Google Analytics pod 'Firebase/Analytics' # For Analytics without IDFA collection capability, use this pod instead # pod ‘Firebase/AnalyticsWithoutAdIdSupport’ # Add the pods for any other Firebase products you want to use in your app # For example, to use Firebase Authentication and Cloud Firestore pod 'Firebase/Auth' pod 'Firebase/Firestore'

    Weitere Informationen zu IDFA, der Werbekennung auf Geräteebene, finden Sie in der Dokumentation zum Datenschutz und zur Datennutzung sowie zur App-Tracking-Transparenz von Apple.

    Analytics nicht aktiviert

    platform :ios, ‘10.0’
    # Add the pods for the Firebase products you want to use in your app # For example, to use Firebase Authentication and Cloud Firestore pod 'Firebase/Auth' pod 'Firebase/Firestore'
  3. Installieren Sie die Pods und öffnen Sie dann Ihre .xcworkspace Datei, um das Projekt in Xcode .xcworkspace :

    pod install
    open your-project.xcworkspace

Schritt 5 : Firebase in Ihrer App initialisieren

Der letzte Schritt besteht darin, Ihrer Anwendung Initialisierungscode hinzuzufügen. Möglicherweise haben Sie dies bereits beim Hinzufügen von Firebase zu Ihrer App getan. Wenn Sie ein Schnellstart-Beispielprojekt verwenden , wurde dies für Sie erledigt.

  1. Importieren Sie das Firebase-Modul in Ihr UIApplicationDelegate :

    Schnell

    import Firebase

    Ziel c

    @import Firebase;
  2. Konfigurieren Sie eine freigegebene FirebaseApp Instanz, normalerweise in der application:didFinishLaunchingWithOptions: -Methode Ihrer App:

    Schnell

    // Use Firebase library to configure APIs
    FirebaseApp.configure()

    Ziel c

    // Use Firebase library to configure APIs
    [FIRApp configure];
  3. Wenn Sie Firebase Analytics eingebunden haben, können Sie Ihre App ausführen, um eine Bestätigung der erfolgreichen Installation von Firebase an die Firebase-Konsole zu senden.

Das ist es! Sie können mit den nächsten Schritten fortfahren .

Wenn Sie jedoch Probleme mit der Einrichtung haben, besuchen Sie die iOS-Fehlerbehebung & FAQ .

Verfügbare Pods

In diesem Abschnitt werden die für iOS unterstützten Firebase-Produkte und ihre Pods aufgelistet. Weitere Informationen zu diesen Firebase iOS-Bibliotheken:

Dienstleistung oder Produkt Pods Analytics hinzufügen?
AdMob pod 'Google-Mobile-Ads-SDK'
Analytik pod 'Firebase/Analytics'
App-Verteilung pod 'Firebase/AppDistribution'
Authentifizierung pod 'Firebase/Auth'
Cloud Firestore pod 'Firebase/Firestore'
Cloud Functions for Firebase Client SDK pod 'Firebase/Functions'
Cloud-Messaging pod 'Firebase/Messaging'
Cloud-Speicher pod 'Firebase/Storage'
Crashlytics pod 'Firebase/Crashlytics'
Dynamische Links pod 'Firebase/DynamicLinks'
In-App-Messaging pod 'Firebase/InAppMessaging'
(erforderlich)
Firebase-Installationen pod 'Firebase/Installations'
APIs für benutzerdefinierte Firebase ML-Modelle pod 'Firebase/MLModelDownloader'
Leistungsüberwachung pod 'Firebase/Performance'
Echtzeit-Datenbank pod 'Firebase/Database'
Remote-Konfiguration pod 'Firebase/RemoteConfig'

Integrieren ohne CocoaPods

Wenn Sie Cocoapods nicht verwenden möchten, können Sie dennoch die Firebase SDKs nutzen, indem Sie die Frameworks direkt importieren oder den Swift Package Manager verwenden.

Frameworks

Zusätzlich zur Unterstützung der iOS-Plattform enthält die ZIP-Datei jetzt .xcframework-Dateien, die eine Community-basierte Catalyst-Unterstützung hinzufügen. Weitere Informationen finden Sie in der README-Datei zum Firebase iOS SDK auf GitHub .

  1. Laden Sie die ZIP- Datei des Framework-SDK herunter. Dies ist eine ca. 200 MB große Datei, deren Download einige Zeit in Anspruch nehmen kann.

  2. Entpacken Sie die Datei und lesen Sie dann die README Datei für die Frameworks, die Sie in Ihre App einschließen möchten.

  3. Fügen Sie das ObjC Linker-Flag in Ihren Other Linker Settings in den Build-Einstellungen Ihres Ziels hinzu.

Schneller Paketmanager

Erfahren Sie mehr über die Integration von Swift Package Manager in unserem Handbuch .

Nächste Schritte

Weitere Informationen zu Firebase:

Fügen Sie Ihrer App Firebase-Dienste hinzu: