Cloud Firestore

Verwenden Sie unsere flexible, skalierbare NoSQL-Cloud-Datenbank, um Daten für die client- und serverseitige Entwicklung zu speichern und zu synchronisieren.

Cloud Firestore ist eine flexible, skalierbare Datenbank für die Mobil-, Web- und Serverentwicklung von Firebase und Google Cloud. Wie die Firebase Realtime Database hält es Ihre Daten über Echtzeit-Listener über Client-Apps hinweg synchron und bietet Offline-Unterstützung für Mobilgeräte und das Web, sodass Sie reaktionsschnelle Apps erstellen können, die unabhängig von Netzwerklatenz oder Internetverbindung funktionieren. Cloud Firestore bietet auch eine nahtlose Integration mit anderen Firebase- und Google Cloud-Produkten, einschließlich Cloud Functions.

Loslegen

Schlüsselfähigkeiten

Flexibilität Das Cloud Firestore-Datenmodell unterstützt flexible, hierarchische Datenstrukturen. Speichern Sie Ihre Daten in Dokumenten, organisiert in Sammlungen. Dokumente können neben Untersammlungen auch komplexe verschachtelte Objekte enthalten.
Expressive Abfrage In Cloud Firestore können Sie Abfragen verwenden, um einzelne, bestimmte Dokumente oder alle Dokumente einer Sammlung abzurufen, die Ihren Abfrageparametern entsprechen. Ihre Abfragen können mehrere verkettete Filter enthalten und Filtern und Sortieren kombinieren. Sie werden auch standardmäßig indiziert, sodass die Abfrageleistung proportional zur Größe Ihres Resultsets und nicht Ihres Datasets ist.
Echtzeit-Updates Wie die Echtzeitdatenbank verwendet Cloud Firestore die Datensynchronisierung, um Daten auf jedem verbundenen Gerät zu aktualisieren. Es ist jedoch auch darauf ausgelegt, einfache, einmalige Abrufabfragen effizient durchzuführen.
Offline-Unterstützung Cloud Firestore speichert Daten, die Ihre App aktiv verwendet, im Cache, sodass die App Daten schreiben, lesen, anhören und abfragen kann, selbst wenn das Gerät offline ist. Wenn das Gerät wieder online ist, synchronisiert Cloud Firestore alle lokalen Änderungen mit Cloud Firestore zurück.
Maßgeschneidert Cloud Firestore bietet Ihnen das Beste aus der leistungsstarken Infrastruktur von Google Cloud: automatische multiregionale Datenreplikation, starke Konsistenzgarantien, atomare Batchvorgänge und echte Transaktionsunterstützung. Wir haben Cloud Firestore so konzipiert, dass es die härtesten Datenbank-Workloads aus den größten Apps der Welt bewältigen kann.

Wie funktioniert es?

Cloud Firestore ist eine in der Cloud gehostete NoSQL-Datenbank, auf die Ihre iOS-, Android- und Web-Apps direkt über native SDKs zugreifen können. Cloud Firestore ist neben REST- und RPC-APIs auch in nativen Node.js-, Java-, Python-, Unity-, C++- und Go-SDKs verfügbar.

Nach dem NoSQL-Datenmodell von Cloud Firestore speichern Sie Daten in Dokumenten, die Felder enthalten, die Werten zugeordnet sind. Diese Dokumente werden in Sammlungen gespeichert, bei denen es sich um Container für Ihre Dokumente handelt, mit denen Sie Ihre Daten organisieren und Abfragen erstellen können. Dokumente unterstützen viele verschiedene Datentypen , von einfachen Strings und Zahlen, um komplexe, verschachtelte Objekte. Sie können auch Untersammlungen innerhalb von Dokumenten erstellen und hierarchische Datenstrukturen aufbauen, die mit dem Wachstum Ihrer Datenbank skalieren. Die Wolke Firestor Modelldatenträger für Ihre Anwendung unabhängig von Datenstruktur am besten funktioniert.

Darüber hinaus ist die Abfrage in Cloud Firestore ausdrucksstark, effizient und flexibel. Erstellen Sie flache Abfragen, um Daten auf Dokumentebene abzurufen, ohne die gesamte Sammlung oder verschachtelte Untersammlungen abrufen zu müssen. Fügen Sie Ihren Abfragen oder Cursorn Sortierung, Filterung und Beschränkungen hinzu, um Ihre Ergebnisse zu paginieren. Um die Daten in Ihren Apps aktuell zu halten, ohne bei jedem Update Ihre gesamte Datenbank abzurufen, fügen Sie Echtzeit-Listener hinzu. Durch das Hinzufügen von Echtzeit-Listenern zu Ihrer App werden Sie mit einem Daten-Snapshot benachrichtigt, wenn sich die Daten, die Ihre Client-Apps abhören, ändern, wobei nur die neuen Änderungen abgerufen werden.

Schützen Sie den Zugriff auf Ihre Daten in Cloud Firestore mit Firebase Authentication und Cloud Firestore Security Rules für Android, iOS und JavaScript oder Identity and Access Management (IAM) für serverseitige Sprachen.

Implementierungspfad

Integrieren Sie die Cloud Firestore SDKs Binden Sie Clients schnell über Gradle, CocoaPods oder ein Skript ein.
Sichern Sie Ihre Daten Verwenden Sie Cloud Firestore-Sicherheitsregeln oder Identity and Access Management (IAM), um Ihre Daten für die Mobil-/Web- bzw. Serverentwicklung zu schützen.
Daten hinzufügen Erstellen Sie Dokumente und Sammlungen in Ihrer Datenbank.
Daten bekommen Erstellen Sie Abfragen oder verwenden Sie Echtzeit-Listener, um Daten aus der Datenbank abzurufen.

Nächste Schritte