Bildschirmaufrufe messen

Google Analytics verfolgt Bildschirmübergänge und hängt Informationen über den aktuellen Bildschirm an Ereignisse an, sodass Sie Metriken wie Benutzerengagement oder Benutzerverhalten pro Bildschirm verfolgen können. Ein Großteil dieser Datenerfassung erfolgt automatisch, aber Sie können Bildschirmansichten auch manuell protokollieren. Das manuelle Nachverfolgen von Bildschirmen ist hilfreich, wenn Ihre App keinen separaten UIViewController , View oder Activity für jeden Bildschirm verwendet, den Sie möglicherweise nachverfolgen möchten, z. B. in einem Spiel.

Bildschirme automatisch verfolgen

Analytics verfolgt automatisch einige Informationen über Bildschirme in Ihrer Anwendung, wie z. B. den Klassennamen des UIViewController oder der Activity , die derzeit im Fokus ist. Wenn ein Bildschirmwechsel stattfindet, protokolliert Analytics ein screen_view Ereignis, das den neuen Bildschirm identifiziert. Ereignisse, die auf diesen Bildschirmen auftreten, werden automatisch mit dem Parameter firebase_screen_class (z. B. menuViewController oder MenuActivity ) und einer generierten firebase_screen_id gekennzeichnet. Wenn Ihre App für jeden Bildschirm einen eigenen UIViewController oder eine Activity verwendet, kann Analytics automatisch jeden Bildschirmwechsel nachverfolgen und einen nach Bildschirm aufgeschlüsselten Bericht über die Benutzerinteraktion erstellen. Wenn Ihre App dies nicht tut, können Sie diese Berichte trotzdem abrufen, indem Sie screen_view Ereignisse manuell protokollieren.

Deaktivieren Sie das Screenview-Tracking

Die automatische Berichterstellung für Bildschirmansichten kann unter iOS deaktiviert werden, indem FirebaseAutomaticScreenReportingEnabled in der Datei Info.plist auf NO (Boolean) gesetzt wird.

Verschachteln Sie unter Android die folgende Einstellung im Tag <application> der Datei AndroidManifest.xml :

<meta-data android:name="google_analytics_automatic_screen_reporting_enabled" android:value="false" />

Bildschirme manuell verfolgen

Sie können screen_view Ereignisse manuell protokollieren, unabhängig davon, ob die automatische Verfolgung aktiviert ist oder nicht. Sie können diese Ereignisse in den Methoden onAppear oder viewDidAppear für Apple-Plattformen und onResume für Android protokollieren. Wenn screen_class nicht festgelegt ist, legt Analytics einen Standardwert basierend auf dem UIViewController oder der Aktivität fest, die im Fokus stehen, wenn der Aufruf erfolgt.

Schnell

Hinweis: Dieses Firebase-Produkt ist auf dem macOS-Ziel nicht verfügbar.
Analytics.logEvent(AnalyticsEventScreenView,
                   parameters: [AnalyticsParameterScreenName: screenName,
                                AnalyticsParameterScreenClass: screenClass])

Ziel c

Hinweis: Dieses Firebase-Produkt ist auf dem macOS-Ziel nicht verfügbar.
[FIRAnalytics logEventWithName:kFIREventScreenView
                    parameters:@{kFIRParameterScreenClass: screenClass,
                                 kFIRParameterScreenName: screenName}];

Java

Bundle bundle = new Bundle();
bundle.putString(FirebaseAnalytics.Param.SCREEN_NAME, screenName);
bundle.putString(FirebaseAnalytics.Param.SCREEN_CLASS, "MainActivity");
mFirebaseAnalytics.logEvent(FirebaseAnalytics.Event.SCREEN_VIEW, bundle);

Kotlin+KTX

firebaseAnalytics.logEvent(FirebaseAnalytics.Event.SCREEN_VIEW) {
    param(FirebaseAnalytics.Param.SCREEN_NAME, screenName)
    param(FirebaseAnalytics.Param.SCREEN_CLASS, "MainActivity")
}

Web version 9

import { getAnalytics, logEvent } from "firebase/analytics";

const analytics = getAnalytics();
logEvent(analytics, 'screen_view', {
  firebase_screen: screenName, 
  firebase_screen_class: screenClass
});

Web version 8

firebase.analytics().logEvent('screen_view', {
  firebase_screen: screenName, 
  firebase_screen_class: screenClass
});

Dart

await FirebaseAnalytics.instance.logEvent(
  name: 'screen_view',
  parameters: {
    'firebase_screen': screenName,
    'firebase_screen_class': screenClass,
  },
);