Join us in person and online for Firebase Summit on October 18, 2022. Learn how Firebase can help you accelerate app development, release your app with confidence, and scale with ease. Register now

Erstellen Sie dynamische Links mit Unity

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Mit der Firebase Dynamic Links API können Sie kurze oder lange dynamische Links erstellen. Die API verwendet mehrere optionale Parameterstrukturen, um Links zu erstellen. Short-Links können auch aus einem zuvor generierten Long-Link erstellt werden. Die API für dynamische Links generiert eine URL wie die folgende:

https://example.page.link/aSDf

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie Firebase Dynamic Links verwenden können, müssen Sie Folgendes tun:

  • Registrieren Sie Ihr Unity-Projekt und konfigurieren Sie es für die Verwendung von Firebase.

    • Wenn Ihr Unity-Projekt Firebase bereits verwendet, ist es bereits für Firebase registriert und konfiguriert.

    • Wenn Sie kein Unity-Projekt haben, können Sie eine Beispiel-App herunterladen.

  • Fügen Sie das Firebase Unity SDK (insbesondere FirebaseDynamicLinks.unitypackage ) zu Ihrem Unity-Projekt hinzu.

Beachten Sie, dass das Hinzufügen von Firebase zu Ihrem Unity-Projekt Aufgaben sowohl in der Firebase-Konsole als auch in Ihrem geöffneten Unity-Projekt umfasst (Sie laden beispielsweise Firebase-Konfigurationsdateien von der Konsole herunter und verschieben sie dann in Ihr Unity-Projekt).

Legen Sie ein URI-Präfix für dynamische Links fest

  1. Öffnen Sie in der Firebase-Konsole den Abschnitt Dynamische Links .

  2. Wenn Sie die Nutzungsbedingungen noch nicht akzeptiert und ein URI-Präfix für Ihre dynamischen Links festgelegt haben, tun Sie dies, wenn Sie dazu aufgefordert werden.

    Wenn Sie bereits ein URI-Präfix für dynamische Links haben, notieren Sie es. Sie müssen ein URI-Präfix für dynamische Links angeben, wenn Sie dynamische Links programmgesteuert erstellen.

  3. Empfohlen : Geben Sie die in Ihren Deep-Links und Fallback-Links zulässigen URL-Muster an. Dadurch hindern Sie Unbefugte daran, dynamische Links zu erstellen, die von Ihrer Domain auf Websites weiterleiten, die Sie nicht kontrollieren. Siehe Whitelist-URL-Muster .

Verwenden Sie die Firebase-Konsole

Wenn Sie einen einzelnen dynamischen Link generieren möchten, entweder zu Testzwecken oder für Ihr Marketingteam, um einfach einen Link zu erstellen, der beispielsweise in einem Social-Media-Beitrag verwendet werden kann, ist es am einfachsten, die Firebase-Konsole zu besuchen und einen zu erstellen manuell dem Schritt-für-Schritt-Formular folgen.

Benutzerdefinierte Domänen

Sie können das Branding Ihres dynamischen Links besser steuern, indem Sie Ihre eigene Domain anstelle einer goo.gl oder page.link Subdomain verwenden. Befolgen Sie diese Anweisungen , um eine benutzerdefinierte Domäne für Ihr Projekt einzurichten.

Verwenden der Firebase Dynamic Links API

Erstellen eines langen dynamischen Links aus Parametern

Erstellen Sie zum Erstellen eines dynamischen Links ein DynamicLinkComponents Objekt, legen Sie eines der optionalen Elemente für eine zusätzliche Konfiguration fest und greifen Sie dann auf die LongDynamicLink Eigenschaft zu, um die Link-URL abzurufen.

Das folgende Minimalbeispiel erstellt einen langen dynamischen Link zu https://www.example.com/, der mit Ihrer Android-App com.example.android auf Android und der App com.example.ios auf iOS geöffnet wird:

var components = new Firebase.DynamicLinks.DynamicLinkComponents(
    // The base Link.
    new System.Uri("https://www.example.com/"),
    // The dynamic link URI prefix.
    "https://example.page.link") {
      IOSParameters = new Firebase.DynamicLinks.IOSParameters("com.example.ios"),
      AndroidParameters = new Firebase.DynamicLinks.AndroidParameters(
        "com.example.android.package_name"),
    };
// do something with: components.LongDynamicLink

Erstellen eines kurzen dynamischen Links

Um einen kurzen dynamischen Link zu erstellen, übergeben Sie einen zuvor generierten langen Link an Firebase.DynamicLinks.GetShortLinkAsync oder erstellen DynamicLinkComponents auf die gleiche Weise wie oben.

GetShortLinkAsync optional einen zusätzlichen DynamicLinkOptions Konfigurationsparameter mit der PathLength Eigenschaft, mit dem Sie steuern können, wie der Link generiert werden soll. Für die Generierung von Kurzlinks ist eine Netzwerkanforderung an das Firebase-Back-End erforderlich, sodass die GetShortLinkAsync Methode asynchron ausgeführt wird. GetShortLinkAsync gibt eine Task<Firebase.DynamicLinks.ShortDynamicLink> zurück.

Zum Beispiel:

var options = new Firebase.DynamicLinks.DynamicLinkOptions {
  PathLength = DynamicLinkPathLength.Unguessable
};

Firebase.DynamicLinks.DynamicLinks.GetShortLinkAsync(components, options).ContinueWith(task => {
  if (task.IsCanceled) {
    Debug.LogError("GetShortLinkAsync was canceled.");
    return;
  }
  if (task.IsFaulted) {
    Debug.LogError("GetShortLinkAsync encountered an error: " + task.Exception);
    return;
  }

  // Short Link has been created.
  Firebase.DynamicLinks.ShortDynamicLink link = task.Result;
  Debug.LogFormat("Generated short link {0}", link.Url);

  var warnings = new System.Collections.Generic.List<string>(link.Warnings);
  if (warnings.Count > 0) {
    // Debug logging for warnings generating the short link.
  }
});

Das obige Beispiel verwendet einen Lambda-Ausdruck, der ausgelöst wird, wenn die Aufgabe abgeschlossen ist.