Nutzen Sie weitere Funktionen von Google Analytics und Firebase mit AdMob-Apps

Nachdem Sie die grundlegende AdMob-Einrichtung abgeschlossen haben, können Sie auch das Firebase SDK für Google Analytics hinzufügen, um andere Funktionen von Google Analytics und Firebase zu nutzen. Erfahren Sie später auf dieser Seite, wie Sie mit Google Analytics beginnen .

Diese zunehmenden Konfigurationsstufen unterstützen Funktionen, die Ihnen dabei helfen können, das Benutzererlebnis Ihrer App und Ihre Werbeeinnahmen zu optimieren. Schauen Sie sich die folgende Funktionstabelle und die zugehörigen Links an, um mehr zu erfahren!

Besonderheit Fügen Sie das Mobile Ads SDK + hinzu
Aktivieren Sie Benutzermetriken
Fügen Sie das Mobile Ads SDK + hinzu
Aktivieren Sie Benutzermetriken und
Verknüpfen Sie AdMob mit Firebase
Fügen Sie das Mobile Ads SDK + hinzu
Aktivieren Sie Benutzermetriken und
Verknüpfen Sie AdMob mit Firebase und
Fügen Sie Firebase SDK für Analytics hinzu
Sehen Sie sich Nutzermetriken in Ihrem AdMob-Konto an
Erfassen Sie automatisch Analyseereignisse und Benutzereigenschaften aus Ihrer App
Sehen Sie sich kuratierte Nutzermetriken in AdMob an
Erkunden und bearbeiten Sie Ihre Analysedaten über Firebase
Zeigen Sie wichtige Kennzahlen in der Firebase-Konsole an
Markieren Sie Conversions für Werbekampagnen
Erstellen Sie benutzerdefinierte Zielgruppen
Exportieren und analysieren Sie Daten in BigQuery
Greifen Sie auf weitere Anpassungsfunktionen für Ihre Analysedaten zu
Benutzerdefinierte Ereignisse für Analysen und Modelle protokollieren (z. B. Protokollierung von ecommerce_purchase-Ereignissen für ARPU- und ARPPU -Metriken)
Konfigurieren Sie benutzerdefinierte Conversions für Werbekampagnen
Verwenden Sie andere Firebase-Produkte
(wie Remote-Konfiguration und A/B-Tests)

Beginnen Sie mit Google Analytics

Google Analytics ist die Analyse-Engine von Firebase, die Ihnen Zugriff auf aussagekräftige Einblicke in Ihre Daten bietet. Beginnen Sie mit der Verwendung von Google Analytics in Ihrer App, indem Sie das Firebase SDK für Google Analytics hinzufügen.

In den folgenden Schritten wird beschrieben, wie Sie mit der Verwendung des Firebase SDK für Google Analytics in Ihrer App beginnen. Besuchen Sie nach der Initialisierung des SDK die Analytics-Dokumentation , um zu erfahren, wie Sie mit der Protokollierung von Ereignissen in Ihrer App beginnen.

Schritt 1: Fügen Sie Ihrer App eine Konfigurationsdatei hinzu

Wenn Sie Ihre App bei Firebase registriert haben, bevor Sie einen AdMob-Link erstellt haben, haben Sie Ihrer App bereits eine Firebase-Konfigurationsdatei hinzugefügt.Suchen Sie im Stammverzeichnis Ihres Xcode-Projekts nach einer GoogleService-Info.plist Datei. Stellen Sie außerdem sicher, dass die Konfigurationsdatei allen Zielen hinzugefügt wird.

Schritt 2: Fügen Sie das Firebase SDK für Analytics zu Ihrer App hinzu

  1. Fügen Sie die Abhängigkeit für das Firebase SDK für Google Analytics zu Ihrer Poddatei hinzu:

    pod 'FirebaseAnalytics'
    
  2. Führen Sie pod install und öffnen Sie dann die erstellte .xcworkspace Datei.

  3. Importieren Sie das FirebaseCore Modul in Ihr UIApplicationDelegate sowie alle anderen Firebase-Module, die Ihr App-Delegierter verwendet. Um beispielsweise Cloud Firestore und Authentifizierung zu verwenden:

    SwiftUI

    import SwiftUI
    import FirebaseCore
    import FirebaseFirestore
    import FirebaseAuth
    // ...
          

    Schnell

    import FirebaseCore
    import FirebaseFirestore
    import FirebaseAuth
    // ...
          

    Ziel c

    @import FirebaseCore;
    @import FirebaseFirestore;
    @import FirebaseAuth;
    // ...
          
  4. Konfigurieren Sie eine gemeinsam genutzte FirebaseApp Instanz in der application(_:didFinishLaunchingWithOptions:) Methode Ihres App-Delegierten:

    SwiftUI

    // Use Firebase library to configure APIs
    FirebaseApp.configure()

    Schnell

    // Use Firebase library to configure APIs
    FirebaseApp.configure()

    Ziel c

    // Use Firebase library to configure APIs
    [FIRApp configure];
  5. Wenn Sie SwiftUI verwenden, müssen Sie einen Anwendungsdelegaten erstellen und ihn über UIApplicationDelegateAdaptor oder NSApplicationDelegateAdaptor an Ihre App Struktur anhängen. Sie müssen auch das Swizzling von App-Delegierten deaktivieren. Weitere Informationen finden Sie in den SwiftUI-Anweisungen .

    SwiftUI

    @main
    struct YourApp: App {
      // register app delegate for Firebase setup
      @UIApplicationDelegateAdaptor(AppDelegate.self) var delegate
    
      var body: some Scene {
        WindowGroup {
          NavigationView {
            ContentView()
          }
        }
      }
    }
          

Implementieren Sie eine benutzerdefinierte Ereignisprotokollierung

Dieser Abschnitt zeigt ein Beispiel für die Implementierung einer benutzerdefinierten Ereignisprotokollierung in Ihrer App. Dieses spezielle Beispiel gilt für das benutzerdefinierte Ereignis ecommerce_purchase , das ein hilfreiches Ereignis zum Protokollieren für mit AdMob verknüpfte Apps ist, insbesondere für die Berechnung von ARPU und ARPPU .

So implementieren Sie eine benutzerdefinierte Ereignisprotokollierung in Ihrer App:

  1. Stellen Sie sicher, dass Sie den Abschnitt „Erste Schritte mit Google Analytics“ auf dieser Seite abgeschlossen haben. Dazu gehört die Konfiguration Ihrer App für die Verwendung von Firebase, das Hinzufügen des Firebase SDK für Google Analytics und die Initialisierung des SDK.

  2. Protokollieren Sie ein ecommerce_purchase Ereignis ( Swift | Obj-C ). Hier ist ein Beispiel:

    Schnell

    Analytics.logEvent(AnalyticsEventPurchase, parameters: [
      AnalyticsParameterCoupon: "SummerPromo",
      AnalyticsParameterCurrency: "JPY",
      AnalyticsParameterValue: 10000,
      AnalyticsParameterShipping: 500,
      AnalyticsParameterTransactionID: "192803301",
    ])

    Ziel c

    [FIRAnalytics logEventWithName:kFIREventPurchase
                        parameters:@{
      kFIRParameterCoupon: @"SummerPromo",
      kFIRParameterCurrency: @"JPY",
      kFIRParameterValue: @10000,
      kFIRParameterShipping: @500,
      kFIRParameterTransactionID: @"192803301",
    }];

Weitere Informationen zum Protokollieren benutzerdefinierter Ereignisse in Ihrer App finden Sie in der Analytics-Dokumentation .

Verwenden Sie andere Firebase-Produkte in Ihrer App

Nachdem Sie das Firebase SDK für Google Analytics hinzugefügt haben, können Sie auch andere Firebase-Produkte wie Firebase Remote Config und Firebase A/B Testing verwenden.

  • Mit Remote Config können Sie das Verhalten und Erscheinungsbild Ihrer App ändern, ohne ein App-Update zu veröffentlichen, und zwar kostenlos und für unbegrenzte täglich aktive Benutzer.

  • Mit A/B-Tests können Sie Änderungen an der Benutzeroberfläche, den Funktionen oder Engagement-Kampagnen Ihrer App testen, um herauszufinden, ob sie sich auf Ihre wichtigsten Kennzahlen (wie Umsatz und Kundenbindung) auswirken, bevor Sie die Änderungen umfassend einführen.

Optimieren Sie die Anzeigenmonetarisierung für Ihre App

Probieren Sie verschiedene Anzeigenformate oder -konfigurationen mit einer kleinen Untergruppe von Nutzern aus und treffen Sie dann datenbasierte Entscheidungen über die Implementierung der Anzeige für alle Ihre Nutzer. Weitere Informationen finden Sie in den folgenden Tutorials: