Save the date - Google I/O returns May 18-20. Register to get the most out of the digital experience: Build your schedule, reserve space, participate in Q&As, earn Google Developer profile badges, and more. Register now
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Beginnen Sie mit Firebase Crashlytics

In diesem Schnellstart wird beschrieben, wie Sie Firebase Crashlytics in Ihrer App mit dem Firebase Crashlytics SDK einrichten, damit Sie umfassende Absturzberichte in der Firebase-Konsole erhalten .

Bevor Sie beginnen

  1. Wenn Sie dies noch nicht getan haben, fügen Sie Firebase zu Ihrem Android-Projekt hinzu. Wenn Sie keine Android-App haben, können Sie eine Beispiel-App herunterladen.

  2. Optional : Um Absturzmetriken wie absturzfreie Benutzer, Breadcrumbs und benutzerdefinierte Ereignisse abzurufen, müssen Sie Google Analytics in Ihrem Firebase-Projekt aktivieren.

    1. Wenn in Ihrem vorhandenen Firebase-Projekt Google Analytics nicht aktiviert ist, können Sie Google Analytics auf der Registerkarte " Integrationen" unter " > " Projekteinstellungen" aktivieren.

      Wenn Sie ein neues Firebase-Projekt erstellen, aktivieren Sie Google Analytics während des Workflows zur Projekterstellung.

    2. Aktivieren Sie schließlich in der Google Analytics-Konsole die Datenfreigabe auf der Registerkarte " Admin" > " Kontoeinstellungen" > " Einstellungen für die Datenfreigabe" .

      Beachten Sie bei älteren Firebase-Projekten, dass Sie möglicherweise die Datenfreigabe auf der Registerkarte Integrationen Ihrer > Projekteinstellungen (in der Firebase-Konsole) aktivieren müssen.

Schritt 1 : Richten Sie Crashlytics in der Firebase-Konsole ein

  1. Klicken Sie im linken Navigationsbereich der Firebase-Konsole auf Crashlytics .

  2. Wenn in Ihrem Firebase-Projekt mehrere Apps registriert sind, wählen Sie die gerade hinzugefügte App aus der Dropdown-Liste neben Crashlytics in der oberen Leiste der Konsole aus.

  3. Klicken Sie auf Crashlytics aktivieren .

Schritt 2 : Fügen Sie Ihrer App Firebase Crashlytics hinzu

  1. build.gradle in Ihrer build.gradle Datei auf Projektebene das Crashlytics Gradle-Plugin als Buildscript-Abhängigkeit hinzu.
    buildscript {
        repositories {
            // Check that you have Google's Maven repository (if not, add it).
            google()
        }
    
        dependencies {
            // ...
    
            // Check that you have the Google Services Gradle plugin v4.3.2 or later
            // (if not, add it).
            classpath 'com.google.gms:google-services:4.3.5'
    
            // Add the Crashlytics Gradle plugin (be sure to add version
            // 2.0.0 or later if you built your app with Android Studio 4.1).
            classpath 'com.google.firebase:firebase-crashlytics-gradle:2.5.2'
        }
    }
    
    allprojects {
        repositories {
            // Check that you have Google's Maven repository (if not, add it).
            google()
        }
    }
       
  2. build.gradle in Ihrer build.gradle Datei auf App-Ebene das Crashlytics Gradle-Plugin an:
    apply plugin: 'com.android.application'
    
    apply plugin: 'com.google.gms.google-services' // Google Services Gradle plugin
    
    // Apply the Crashlytics Gradle plugin
    apply plugin: 'com.google.firebase.crashlytics'
        

Schritt 3 : Crashlytics initialisieren

  1. Deklarieren Sie mithilfe der Firebase Android BoM die Abhängigkeit für die Crashlytics Android-Bibliothek in der Gradle-Datei Ihres Moduls (App-Ebene) (normalerweise app/build.gradle ).

    Für eine optimale Erfahrung mit Crashlytics empfehlen wir , Google Analytics in Ihrem Projekt zu aktivieren . Außerdem müssen Sie im Rahmen der Einrichtung von Analytics Ihrer App das Firebase SDK für Google Analytics hinzufügen.

    Stellen Sie sicher, dass Sie v24.7.1 oder höher der BoM verwenden, um absturzfreie Benutzer und Breadcrumbs in Echtzeit zu erhalten.

    Java

    dependencies {
        // Import the BoM for the Firebase platform
        implementation platform('com.google.firebase:firebase-bom:27.1.0')
    
        // Declare the dependencies for the Crashlytics and Analytics libraries
        // When using the BoM, you don't specify versions in Firebase library dependencies
        implementation 'com.google.firebase:firebase-crashlytics'
        implementation 'com.google.firebase:firebase-analytics'
    }
    

    Bei Verwendung der Firebase Android BoM verwendet Ihre App immer kompatible Versionen der Firebase Android-Bibliotheken.

    (Alternative) Deklarieren Sie Firebase-Bibliotheksabhängigkeiten, ohne die Stückliste zu verwenden

    Wenn Sie die Firebase-Stückliste nicht verwenden möchten, müssen Sie jede Firebase-Bibliotheksversion in ihrer Abhängigkeitszeile angeben.

    Wenn Sie mehrere Firebase-Bibliotheken in Ihrer App verwenden, empfehlen wir dringend, die Stückliste zum Verwalten von Bibliotheksversionen zu verwenden, um sicherzustellen, dass alle Versionen kompatibel sind.

    dependencies {
        // Declare the dependencies for the Crashlytics and Analytics libraries
        // When NOT using the BoM, you must specify versions in Firebase library dependencies
        implementation 'com.google.firebase:firebase-crashlytics:17.4.1'
        implementation 'com.google.firebase:firebase-analytics:18.0.3'
    }
    

    Kotlin + KTX

    dependencies {
        // Import the BoM for the Firebase platform
        implementation platform('com.google.firebase:firebase-bom:27.1.0')
    
        // Declare the dependencies for the Crashlytics and Analytics libraries
        // When using the BoM, you don't specify versions in Firebase library dependencies
        implementation 'com.google.firebase:firebase-crashlytics-ktx'
        implementation 'com.google.firebase:firebase-analytics-ktx'
    }
    

    Bei Verwendung der Firebase Android BoM verwendet Ihre App immer kompatible Versionen der Firebase Android-Bibliotheken.

    (Alternative) Deklarieren Sie Firebase-Bibliotheksabhängigkeiten, ohne die Stückliste zu verwenden

    Wenn Sie die Firebase-Stückliste nicht verwenden möchten, müssen Sie jede Firebase-Bibliotheksversion in ihrer Abhängigkeitszeile angeben.

    Wenn Sie mehrere Firebase-Bibliotheken in Ihrer App verwenden, empfehlen wir dringend, die Stückliste zum Verwalten von Bibliotheksversionen zu verwenden, um sicherzustellen, dass alle Versionen kompatibel sind.

    dependencies {
        // Declare the dependencies for the Crashlytics and Analytics libraries
        // When NOT using the BoM, you must specify versions in Firebase library dependencies
        implementation 'com.google.firebase:firebase-crashlytics-ktx:17.4.1'
        implementation 'com.google.firebase:firebase-analytics-ktx:18.0.3'
    }
    

  2. Optional : Firebase Crashlytics bietet Absturzberichte für Apps, die mit dem Android Native Development Kit (NDK) erstellt wurden. Wenn Ihre App das NDK verwendet, können Sie Crashlytics so konfigurieren, dass Abstürze gemeldet werden, die in den zugrunde liegenden NDK-Bibliotheken Ihrer App auftreten. Weitere Informationen finden Sie in der Dokumentation zur NDK-Absturzberichterstattung .

Schritt 4 : Führen Sie Ihr Projekt aus

Führen Sie abschließend Ihre App aus. In Ihren Geräteprotokollen wird die Firebase-Überprüfung angezeigt, ob die Initialisierung abgeschlossen ist.

Nächste Schritte