Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Firebase-Leistungsüberwachung

Erhalten Sie Einblick in die Leistungsprobleme Ihrer App.

Firebase Performance Monitoring ist ein Dienst, mit dem Sie einen Einblick in die Leistungsmerkmale Ihrer iOS-, Android- und Web-Apps erhalten.

Mit dem SDK zur Leistungsüberwachung erfassen Sie Leistungsdaten aus Ihrer App und überprüfen und analysieren diese Daten in der Firebase-Konsole. Mithilfe der Leistungsüberwachung können Sie nachvollziehen, wo und wann die Leistung Ihrer App verbessert werden kann, damit Sie diese Informationen zur Behebung von Leistungsproblemen verwenden können.

iOS Android Web

Schlüsselfähigkeiten

Messen Sie automatisch die Startzeit der App, HTTP / S-Netzwerkanforderungen und mehr Wenn Sie das Performance Monitoring SDK in Ihre App integrieren, müssen Sie keinen Code schreiben, bevor Ihre App automatisch mehrere kritische Aspekte der Leistung überwacht.
Bei nativen Apps protokolliert das SDK die Startzeit, das Rendern von Daten nach Bildschirm und die Aktivität im Vordergrund oder Hintergrund. Bei Web-Apps protokolliert das SDK Aspekte wie das erste inhaltliche Malen, die Möglichkeit für Benutzer, mit Ihrer App zu interagieren, und vieles mehr.
Erhalten Sie Einblick in Situationen, in denen die App-Leistung verbessert werden könnte Die Optimierung der Leistung Ihrer App kann eine Herausforderung sein, wenn Sie nicht genau wissen, warum die Erwartungen der Benutzer nicht erfüllt werden. Aus diesem Grund können Sie mit der Leistungsüberwachung Leistungsmetriken anzeigen, die nach Attributen wie Land, Gerät, App-Version und Betriebssystemebene aufgeschlüsselt sind.
Passen Sie die Überwachung für Ihre App an Sie können benutzerdefinierte Traces erstellen, um die Leistung Ihrer App in bestimmten Situationen zu erfassen, z. B. wenn Sie einen neuen Bildschirm laden oder eine neue interaktive Funktion anzeigen. Außerdem können Sie benutzerdefinierte Metriken erstellen, um Ereignisse zu zählen, die Sie während dieser Traces definieren (z. B. Cache-Treffer).

Wie funktioniert es?

Die Leistungsüberwachung ist für iOS-, Android- und Web-Apps verfügbar, die das Leistungsüberwachungs-SDK enthalten. Die Leistungsüberwachung überwacht automatisch die Dauer- und HTTP / S-Netzwerkanforderungsspuren in Ihrer App.

Automatische Durationsspuren

Ein Trace ist ein Bericht über Leistungsdaten, die zwischen zwei Zeitpunkten in Ihrer App erfasst wurden. Die Leistungsüberwachung enthält automatisch mehrere Standarddauer-Traces.

  • Für iOS- und Android-Apps umfassen die automatischen Dauer-Traces:

    • App- Startspuren - Misst die Zeit zwischen dem Öffnen der App durch den Benutzer und der Reaktion der App

    • App in Vordergrundspuren und App in Hintergrundspuren - bieten Einblicke in die Leistung Ihrer App im Vordergrund oder im Leerlauf

  • Bei Web-Apps ist die automatische Dauerverfolgung das Laden von Seiten , das in die folgenden Metriken unterteilt ist:

    • Erstes Malen und erstes inhaltliches Malen - Messen Sie, wann der Browser beginnt, Ihre App zu rendern, und wann der Benutzer den tatsächlichen Inhalt der Seite zum ersten Mal sieht

    • Erste Eingabeverzögerung - bietet Einblicke, wie schnell der Browser auf die erste Interaktion des Benutzers mit Ihrer App reagieren kann (anstatt die Ressourcen Ihrer App wie ein großes JavaScript-Bundle zu laden und zu analysieren).

    • DOM-bezogene Ereignisse - Bieten Sie Einblicke in die mögliche Wahrnehmung der Leistung Ihrer App durch die Benutzer, indem Sie messen, wie lange es dauert, die Ressourcen Ihrer App (wie HTML, JavaScript, CSS und Bilder) zu laden und zu analysieren.

Benutzerdefinierte Spuren

Sie können auch benutzerdefinierte Traces konfigurieren. Ein benutzerdefinierter Trace ist ein Bericht über Leistungsdaten, die mit einem Teil des Codes in Ihrer App verknüpft sind. Sie definieren den Anfang und das Ende eines benutzerdefinierten Trace mithilfe der Leistungsüberwachungs-API.

Sie können eine benutzerdefinierte Ablaufverfolgung weiter konfigurieren, um benutzerdefinierte Metriken für leistungsbezogene Ereignisse aufzuzeichnen, die innerhalb ihres Bereichs auftreten. Sie können beispielsweise eine benutzerdefinierte Metrik für die Anzahl der Cache-Treffer und -Fehler oder die Häufigkeit erstellen, mit der die Benutzeroberfläche für einen spürbaren Zeitraum nicht mehr reagiert.

HTTP / S-Netzwerkanforderungs-Traces

Ein HTTP / S-Netzwerkanforderungs-Trace ist ein Bericht, der die Zeit zwischen dem Ausgeben einer Anforderung an einen Dienstendpunkt durch Ihre App und dem Abschluss der Antwort von diesem Endpunkt erfasst. Für jeden Endpunkt, an den Ihre App eine Anfrage stellt, erfasst die Leistungsüberwachung mehrere Metriken:

  • Antwortzeit - Zeit zwischen dem Zeitpunkt der Anforderung und dem vollständigen Empfang der Antwort

  • Nutzlastgröße - Bytegröße der von der App heruntergeladenen und hochgeladenen Netzwerknutzlast

  • Erfolgsrate - Prozentsatz der erfolgreichen Antworten im Vergleich zu den Gesamtantworten (zur Messung von Netzwerk- oder Serverfehlern)

Durch die Verwendung des URL-Mustervergleichs aggregiert die Leistungsüberwachung automatisch Daten für ähnliche Netzwerkanforderungen, um Ihnen dabei zu helfen, Trends in der Leistung Ihrer Netzwerkanforderungen zu verstehen.

Attribute

Sowohl für Dauer-Traces als auch für HTTP / S-Netzwerkanforderungs-Traces werden Leistungsüberwachungsdaten angezeigt, die wie folgt kategorisiert sind:

Dauer Spuren HTTP / S-Netzwerkanforderungs-Traces
iOS- und Android-Apps
  • App Version
  • Land
  • Betriebssystemebene
  • Gerät
  • Radio
  • Träger
  • App Version
  • Land
  • Betriebssystemebene
  • Gerät
  • Radio
  • Träger
  • Mime Typ
Web Apps
  • Browser
  • Land
  • Effektiver Verbindungstyp
  • Seiten-URL
  • Status des Servicemitarbeiters
  • Sichtbarkeitsstatus

Sie können auch benutzerdefinierte Attribute einrichten, um Daten nach Kategorien zu segmentieren, die für Ihre App spezifisch sind.

Implementierungspfad

Fügen Sie Ihrer App das Performance Monitoring SDK hinzu Sie können das Performance Monitoring SDK Ihrer App zusammen mit allen anderen Firebase-Produkten hinzufügen, die Sie in Ihrer App verwenden möchten.
iOS | Android | Netz
(Optional)
Definieren Sie mithilfe des Performance Monitoring SDK benutzerdefinierte Traces und Metriken für Ihre App
Mit dem Performance Monitoring SDK können Sie benutzerdefinierte Traces und Metriken definieren , um bestimmte Aspekte der Leistung Ihrer App zu messen.
Überwachen Sie die Leistungsdaten in der Firebase-Konsole In der Firebase-Konsole können Sie die Leistungsdaten Ihrer Benutzer überwachen, um die spezifischen Situationen zu ermitteln, in denen die Leistung Ihrer App verbessert werden könnte. Sie können die Leistungsdaten auch nach Attributen wie App-Version, Land, Gerät oder Betriebssystem aufschlüsseln.

Benutzerdaten

In der Leistungsüberwachung werden keine personenbezogenen Daten (wie Namen, E-Mail-Adressen oder Telefonnummern) dauerhaft gespeichert. Während der Überwachung von HTTP / S-Netzwerkanforderungen verwendet die Leistungsüberwachung URLs (ohne URL-Parameter), um aggregierte und anonyme URL-Muster zu erstellen, die schließlich beibehalten und in der Firebase-Konsole angezeigt werden.

Eine vollständige Liste der von der Leistungsüberwachung erfassten Daten finden Sie unter Datenerfassung .

Nächste Schritte