Google setzt sich dafür ein, die Rassengerechtigkeit für schwarze Gemeinschaften zu fördern. Siehe wie.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

APNs mit FCM konfigurieren

Die Benutzeroberfläche der Firebase Cloud Messaging-APNs verwendet den Apple Push Notification Service (APNs) , um Nachrichten mit einer Größe von bis zu 4 KB an Ihre iOS-App zu senden, auch wenn diese im Hintergrund angezeigt wird.

Um das Senden von Push-Benachrichtigungen über APNs zu aktivieren, benötigen Sie:

  • Ein Apple Push Notification-Authentifizierungsschlüssel für Ihr Apple Developer-Konto . Firebase Cloud Messaging verwendet dieses Token, um Push-Benachrichtigungen an die durch die App-ID angegebene Anwendung zu senden.
  • Ein Bereitstellungsprofil für diese App-ID.

Sie erstellen beide im Apple Developer Member Center .

Erstellen Sie den Authentifizierungsschlüssel

In diesem Abschnitt wird beschrieben, wie Sie einen Authentifizierungsschlüssel für eine App-ID generieren, die für Push-Benachrichtigungen aktiviert ist. Wenn Sie einen vorhandenen Schlüssel haben, können Sie diesen Schlüssel verwenden, anstatt einen neuen zu generieren.

So erstellen Sie einen Authentifizierungsschlüssel:

  1. Gehen Sie in Ihrem Entwicklerkonto zu Zertifikate, Kennungen und Profile und wählen Sie unter Schlüssel die Option Alle aus .

  2. Klicken Sie oben rechts auf die Schaltfläche Hinzufügen (+).

  3. Geben Sie eine Beschreibung für den APN-Authentifizierungsschlüssel ein

  4. Aktivieren Sie unter Schlüsseldienste das Kontrollkästchen APNs und klicken Sie auf Weiter .

  5. Klicken Sie auf Bestätigen und dann auf Herunterladen . Bewahren Sie Ihren Schlüssel an einem sicheren Ort auf. Dies ist ein einmaliger Download, und der Schlüssel kann später nicht mehr abgerufen werden.

Wenn Sie überprüfen möchten, ob Ihr APN-Authentifizierungsschlüssel ordnungsgemäß eingerichtet und von APNs akzeptiert wird, senden Sie eine Test-Push-Benachrichtigung.

Erstellen Sie eine App-ID

Eine App-ID ist eine Kennung, die eine App eindeutig identifiziert. Als Konvention wird es durch eine umgekehrte Domain dargestellt (z. B. com.google.samples.firebaseexample ).

  1. Navigieren Sie zum Apple Developer Member Center und melden Sie sich an.
  2. Navigieren Sie zu Zertifikaten, Kennungen und Profilen .
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü in der oberen linken Ecke iOS, tvOS, watchOS aus, falls dies noch nicht ausgewählt ist, und navigieren Sie dann zu Kennungen> App-IDs .
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche + , um eine neue App-ID zu erstellen.
  5. So erstellen Sie die neue App-ID:
    1. Geben Sie einen Namen für Ihre App-ID ein (z. B. Firebase-Beispiel-App ).
    2. Geben Sie eine Team-ID ein . Dieser Wert muss mit der Team-ID auf der Registerkarte Mitgliedschaft übereinstimmen.
    3. Wählen Sie im Abschnitt App-ID-Suffix die Option Explizite App-ID aus und geben Sie Ihre Bundle-ID ein (z. B. com.google.samples.firebaseexample ). Der Wert der Bundle-ID sollte mit dem Wert übereinstimmen, den Sie in der Info.plist Ihrer App Info.plist und mit dem Wert, den Sie zum Info.plist einer Konfiguration für FCM verwenden.
    4. Stellen Sie im Abschnitt App Services sicher, dass Push-Benachrichtigungen aktiviert ist.
  6. Klicken Sie auf Weiter und überprüfen Sie, ob Ihre Eingabe korrekt ist:
    1. Der Wert von Identifier sollte mit der Verkettung der Werte der Team-ID und der Bundle-ID übereinstimmen
    2. Push-Benachrichtigungen sollten konfigurierbar sein
  7. Klicken Sie auf Registrieren , um die App-ID zu erstellen.

Erstellen Sie das Bereitstellungsprofil

Um Ihre App während der Entwicklung zu testen, benötigen Sie ein Bereitstellungsprofil für die Entwicklung, um Ihre Geräte zum Ausführen einer App zu autorisieren, die noch nicht im App Store veröffentlicht wurde.

  1. Navigieren Sie zum Apple Developer Member Center und melden Sie sich an.
  2. Navigieren Sie zu Zertifikaten, Kennungen und Profilen .
  3. Wählen Sie im Dropdown-Menü in der oberen linken Ecke iOS, tvOS, watchOS aus, falls dies noch nicht ausgewählt ist, und navigieren Sie dann zu Bereitstellungsprofile> Alle .
  4. Klicken Sie auf die Schaltfläche + , um ein neues Bereitstellungsprofil zu erstellen.
  5. Wählen Sie iOS App Development als Bereitstellungsprofiltyp aus und klicken Sie auf Weiter .
  6. Wählen Sie im Dropdown-Menü die App-ID aus, die Sie verwenden möchten, und klicken Sie dann auf Weiter .
  7. Wählen Sie das iOS-Entwicklungszertifikat der App-ID aus, die Sie im vorherigen Schritt ausgewählt haben, und klicken Sie dann auf Weiter .
  8. Wählen Sie die iOS-Geräte aus, die Sie in das Bereitstellungsprofil aufnehmen möchten, und klicken Sie dann auf Weiter . Stellen Sie sicher, dass Sie alle Geräte auswählen, die Sie für Ihre Tests verwenden möchten.
  9. Geben Sie einen Namen für dieses Bereitstellungsprofil ein (z. B. Firebase Sample App Development Profile ) und klicken Sie dann auf Generieren .
  10. Klicken Sie auf Herunterladen , um das Bereitstellungsprofil auf Ihrem Mac zu speichern.
  11. Doppelklicken Sie auf die Bereitstellungsprofildatei, um sie zu installieren.