Beginnen Sie mit Google Analytics für C++

Google Analytics sammelt Nutzungs- und Verhaltensdaten für Ihre App. Das SDK protokolliert zwei Haupttypen von Informationen:

  • Ereignisse: Was in Ihrer App passiert, z. B. Benutzeraktionen, Systemereignisse oder Fehler.
  • Benutzereigenschaften: Attribute, die Sie definieren, um Segmente Ihrer Benutzerbasis zu beschreiben, wie z. B. Sprachpräferenzen oder geografischer Standort.

Analytics protokolliert automatisch einige Ereignisse und Benutzereigenschaften ; Sie müssen keinen Code hinzufügen, um sie zu aktivieren. Wenn Ihre App zusätzliche Daten erfassen muss, können Sie bis zu 25 verschiedene Analytics-Benutzereigenschaften einrichten und bis zu 500 verschiedene Analytics-Ereignistypen in Ihrer App protokollieren. Es gibt keine Begrenzung für das Gesamtvolumen der Ereignisse, die Ihre App protokolliert.

So greifen Sie auf diese Daten zu:

  1. Öffnen Sie in der Firebase-Konsole Ihr Projekt.
  2. Wählen Sie Analytics aus dem Menü aus, um das Analytics-Berichterstellungs-Dashboard anzuzeigen.

Auf der Registerkarte „ Ereignisse “ werden die Ereignisberichte angezeigt , die automatisch für jeden einzelnen Typ von Analytics-Ereignis erstellt werden, der von Ihrer App protokolliert wird. Weitere Informationen zum Analytics-Berichterstellungs-Dashboard finden Sie in der Firebase-Hilfe.

Um Ihnen den Einstieg zu erleichtern, definiert das Analytics SDK eine Reihe von vorgeschlagenen Ereignissen, die bei verschiedenen App-Typen üblich sind, darunter Einzelhandels- und E-Commerce-, Reise- und Gaming-Apps. Weitere Informationen zu diesen Ereignissen und ihrer Verwendung finden Sie in den Artikeln zu Ereignissen und Eigenschaften in der Firebase-Hilfe. Um möglichst viele Details in Berichten zu erhalten, protokollieren Sie die vorgeschlagenen Analytics-Ereignisse, die für Ihre App und ihre vorgeschriebenen Parameter sinnvoll sind. Dadurch wird auch sichergestellt, dass Sie von den neuesten Google Analytics-Funktionen profitieren, sobald diese verfügbar sind.

Bevor Sie beginnen

Bevor Sie Google Analytics verwenden können, müssen Sie:

  • Registrieren Sie Ihr C++-Projekt und konfigurieren Sie es für die Verwendung von Firebase.

    Wenn Ihr C++-Projekt Firebase bereits verwendet, ist es bereits für Firebase registriert und konfiguriert.

  • Fügen Sie das Firebase C++ SDK zu Ihrem C++-Projekt hinzu.

Beachten Sie, dass das Hinzufügen von Firebase zu Ihrem C++-Projekt Aufgaben sowohl in der Firebase-Konsole als auch in Ihrem geöffneten C++-Projekt umfasst (Sie laden beispielsweise Firebase-Konfigurationsdateien von der Konsole herunter und verschieben sie dann in Ihr C++-Projekt).

Erstellen und initialisieren Sie die Firebase-App

Bevor Sie beginnen, müssen Sie die Firebase-App erstellen und initialisieren:

Android

Erstellen Sie die Firebase-App und übergeben Sie die JNI-Umgebung und eine jobject Referenz an die Java-Aktivität als Argumente:

app = ::firebase::App::Create(::firebase::AppOptions(), jni_env, activity);

Initialisieren Sie die Analytics-Bibliothek:

::firebase::analytics::Initialize(app);

iOS+

Erstellen Sie die Firebase-App:

app = ::firebase::App::Create(::firebase::AppOptions());

Initialisieren Sie die Analytics-Bibliothek:

::firebase::analytics::Initialize(app);

Ereignisse protokollieren

Nachdem Sie die firebase::App -Instanz konfiguriert haben, können Sie mit der Protokollierung von Ereignissen mit der Methode LogEvent() beginnen.

Das folgende Beispiel aktualisiert die Punktzahl des Benutzers:

analytics::LogEvent(analytics::kEventPostScore, analytics::kParameterScore, 42);

Nächste Schritte