Catch up on everything announced at Firebase Summit, and learn how Firebase can help you accelerate app development and run your app with confidence. Learn More

Anleitung: Testen Sie die Einführung neuer AdMob-Anzeigenformate

Mit Sammlungen den Überblick behalten Sie können Inhalte basierend auf Ihren Einstellungen speichern und kategorisieren.

Schritt 4: Starten Sie den A/B-Test und überprüfen Sie die Testergebnisse in der Firebase-Konsole


Einführung: Testen Sie die Einführung des neuen AdMob-Anzeigenformats mit Firebase
Schritt 1: Verwenden Sie AdMob, um eine neue Anzeigenblockvariante zum Testen zu erstellen
Schritt 2: Richten Sie einen A/B-Test in der Firebase-Konsole ein
Schritt 3: Behandeln Sie Remote Config-Parameterwerte im Code Ihrer App

Schritt 4: Starten Sie den A/B-Test und überprüfen Sie die Testergebnisse in der Firebase-Konsole

Schritt 5: Entscheiden Sie, ob Sie das neue Anzeigenformat einführen möchten


Nachdem Sie nun alles eingerichtet haben, können Sie Ihren A/B-Test starten und durchführen. Während der Test ausgeführt wird, können Sie die Ergebnisse in der Firebase-Konsole überprüfen.

Stellen Sie Ihre App bereit und starten Sie den Test

  1. Nachdem Sie die Logik zum Verarbeiten des Remote Config-Parameterwerts hinzugefügt haben (vorheriger Schritt), stellen Sie die neuesten Builds Ihrer App bereit, die diese enthalten.

  2. Starten Sie in der Firebase-Konsole den A/B-Test, indem Sie auf Experiment starten klicken.

Ergebnisse überprüfen

  1. Firebase A/B Testing führt Ihr Experiment durch. Nachdem die Benutzer mit den verschiedenen Varianten konfrontiert wurden, zeigt die Firebase-Konsole einen Verbesserungsvorschlag an.

  2. Überprüfen Sie die Leistung jeder Variante basierend auf den Metriken, die Sie während der Testeinrichtung ausgewählt haben.

    Firebase A/B Testing trifft seine Beurteilung basierend auf der von Ihnen ausgewählten primären Metrik, aber A/B Testing liefert Ihnen auch Daten für alle anderen sekundären Metriken, die Sie ausgewählt haben. Auf diese Weise können Sie diese sekundären Metriken berücksichtigen, wenn Sie ein endgültiges Urteil über die Leistung einer Variante fällen.

Das folgende Bild zeigt ein Beispiel für einen Testlauf mit vier Varianten, einschließlich der Baseline (beachten Sie, dass wir es in diesem Tutorial mit nur zwei Varianten einfacher gehalten haben). In diesem Beispiel unten hat A/B-Testing festgestellt, dass Variante A aufgrund der Verbesserungen in der primären Metrik des geschätzten Gesamtumsatzes die beste Variante ist.

Benutzeroberfläche der Firebase-Konsole mit Beispielergebnissen für A/B-Tests




Schritt 3 : Parameterwerte der Remote -Konfiguration verarbeiten Schritt 5 : Entscheiden Sie, ob das neue Anzeigenformat werden soll