Google is committed to advancing racial equity for Black communities. See how.
Diese Seite wurde von der Cloud Translation API übersetzt.
Switch to English

Beginnen Sie mit Google Analytics

Dieser Schnellstart zeigt Ihnen, wie Sie Google Analytics zu Ihrer App hinzufügen und mit der Protokollierung von Ereignissen beginnen.

Google Analytics sammelt Nutzungs- und Verhaltensdaten für Ihre App. Das SDK protokolliert zwei Haupttypen von Informationen:

  • Ereignisse: Was passiert in Ihrer App, z. B. Benutzeraktionen, Systemereignisse oder Fehler.
  • Benutzereigenschaften: Attribute, die Sie definieren, um Segmente Ihrer Benutzerbasis zu beschreiben, z. B. Spracheinstellung oder geografischer Standort.

Analytics protokolliert automatisch einige Ereignisse und Benutzereigenschaften . Sie müssen keinen Code hinzufügen, um sie zu aktivieren.

Bevor Sie beginnen

Wenn Sie dies noch nicht getan haben, fügen Sie Firebase zu Ihrem JavaScript-Projekt hinzu und stellen Sie sicher, dass Google Analytics in Ihrem Firebase-Projekt aktiviert ist:

  • Wenn Sie ein neues Firebase-Projekt erstellen, aktivieren Sie Google Analytics während des Workflows zur Projekterstellung.

  • Wenn Sie ein vorhandenes Firebase-Projekt haben, für das Google Analytics nicht aktiviert ist, können Sie Google Analytics auf der Registerkarte " Integrationen" Ihrer > Projekteinstellungen aktivieren.

Wenn Sie Google Analytics in Ihrem Projekt aktivieren, werden Ihre Firebase-Webanwendungen mit Google Analytics-Datenströmen verknüpft, die einer App + Web-Eigenschaft zugeordnet sind .

Fügen Sie das Analytics SDK zu Ihrer App hinzu

Abhängig davon, wie Ihre Webanwendung gehostet wird, wird Ihre Konfiguration möglicherweise automatisch verarbeitet oder Sie müssen möglicherweise Ihr Firebase-Konfigurationsobjekt aktualisieren. Wenn Ihre Web-App bereits Google Analytics verwendet, müssen Sie möglicherweise zusätzliche Einstellungen vornehmen, die unter Verwenden von Firebase mit vorhandenem gtag.js-Tagging beschrieben sind .

  1. Stellen Sie sicher, dass Ihre Firebase-Konfiguration die measurementId ID enthält.

    • Wenn Ihre App Firebase Hosting verwendet und reservierte URLs für die Firebase SDKs verwendet :

      Firebase übernimmt automatisch die Konfiguration Ihrer Anwendung. Um die Einrichtung abzuschließen, fügen Sie die Skripte von der Karte " Ihre Apps" in Ihren Projekteinstellungen zum <body> -Tag Ihrer App hinzu, sofern Sie dies noch nicht getan haben.

    • Wenn Ihre App keine reservierten URLs verwendet : Wenn Sie mit einer vorhandenen Web-App arbeiten , aktualisieren Sie das Firebase-Konfigurationsobjekt in Ihrem Code, um sicherzustellen, dass das Feld measurementId vorhanden ist. Es ist erforderlich, Google Analytics mit Ihrer Web-App zu verwenden. Das Konfigurationsobjekt sollte dem folgenden Beispiel ähneln:

      const firebaseConfig = {
        apiKey: "AIzaSyCGQ0tYppWFJkuSxBhOpkH0xVDmX245Vdc",
        authDomain: "project-id.firebaseapp.com",
        databaseURL: "https://project-id.firebaseio.com",
        projectId: "project-id",
        storageBucket: "project-id.appspot.com",
        messagingSenderId: "637908496727",
        appId: "2:637908496727:web:a4284b4c99e329d5",
        measurementId: "G-9VP01NDSXJ"
      };
      
  2. Firebase Analytics initialisieren:

     firebase.analytics();
    

Verwenden Sie Firebase mit vorhandenem gtag.js-Tagging

Wenn Google Analytics zuvor mit dem Snippet "gtag.js" in Ihrer App ausgeführt wurde , muss Ihre App möglicherweise zusätzlich eingerichtet werden, wenn Sie eine der folgenden Aktionen ausführen möchten :

  • Fügen Sie der Seite Google Analytics-Aufrufe von Firebase hinzu, planen Sie jedoch weiterhin, gtag() -Aufrufe direkt auf derselben Seite zu verwenden.
  • Sie gtag() dieselbe Mess-ID zwischen direkten gtag() -Aufrufen und Google Analytics-Daten verwenden, die an Firebase gesendet werden.

Führen Sie die folgenden zusätzlichen Einrichtungsschritte aus, um sicherzustellen, dass Ihre Ereignisse für alle Firebase-Dienste verfügbar sind:

  • Entfernen Sie [?id=GA_MEASUREMENT_ID](https://www.googletagmanager.com/gtag/js?id=GA_MEASUREMENT_ID) in der URL. Ihr gtag-Snippet sollte ähnlich sein

    <script async src="https://www.googletagmanager.com/gtag/js"></script>
    
  • Entfernen Sie die Zeile gtag('config', ' GA_MEASUREMENT_ID '); Dabei entspricht die GA_MEASUREMENT_ID der measurementId GA_MEASUREMENT_ID in Ihrem Firebase-Konfigurations-Snippet. Wenn Sie andere IDs für andere Analytics-Eigenschaften auf der Seite haben, müssen Sie deren Konfigurationszeile nicht entfernen.

  • Stellen Sie sicher , dass Sie rufen firebase.analytics() , bevor Sie Ereignisse mit senden gtag() .

Andernfalls werden Ereignisse, die mit gtag() -Aufrufen an diese ID gesendet wurden, nicht mit Firebase verknüpft und stehen nicht für das Targeting in anderen Firebase-Diensten zur Verfügung.

Starten Sie die Protokollierung von Ereignissen

Nachdem Sie den Analytics-Service mit 'firebase.analytics ()' initialisiert haben, können Sie mit der Methode 'logEvent ()' beginnen, Ereignisse zu protokollieren.

Bestimmte Ereignisse werden für alle Apps empfohlen . andere werden für bestimmte Geschäftstypen oder Branchen empfohlen. Sie sollten vorgeschlagene Ereignisse zusammen mit den vorgeschriebenen Parametern senden, um maximale verfügbare Details in Ihren Berichten sicherzustellen und von zukünftigen Funktionen und Integrationen zu profitieren, sobald diese verfügbar sind. In diesem Abschnitt wird die Protokollierung eines vordefinierten Ereignisses veranschaulicht . Weitere Informationen zum Protokollieren von Ereignissen finden Sie unter Protokollieren von Ereignissen .

Das folgende Beispiel zeigt, wie Sie ein empfohlenes Ereignis protokollieren, um anzuzeigen, dass ein Benutzer eine Benachrichtigung in Ihrer App erhalten hat:

firebase.analytics().logEvent('notification_received');

Nächste Schritte